52 Videos/08: Michael Jackson Special

Heute vor einem Jahr ist Michael Jackson von uns gegangen, und ich möchte an dieser Stelle gern noch mal auf den sehr coolen und emotionalen Artikel von Martin hinweisen, der vor einem Jahr spontan entstanden ist.

Gestern habe ich “This Is It” auf Pro7 angeguckt, die Dokumentation zu den Proben fĂŒr Jackos nicht mehr stattgefundene Konzerte – und ich war doch ĂŒberrascht, wie körperlich fit, einigermaßen bei Stimme und vor allem bei Verstand er war und wie sehr er die ganze Mega-Produktion zumindest musikalisch in der Hand hatte.

Er war ein Großer, keine Frage, und ich möchte die 52 Videos-Reihe fĂŒr ein kleines Tribute nutzen. Ich hab meine vier Lieblings-Videos von ihm ausgesucht (+1 vom Ram), auch wenn die Wahl nicht ganz leicht fiel:

Ich bin damals mit dem “Bad”-Album bei Michael Jackson eingestiegen, und an das Video erinnere ich mich noch genau, muss bei Formel 1 gewesen sein. Hammer Musik, Hammer Moves, Hammer Video.

Klar, “Thriller” darf nicht fehlen. Allgemein anerkanntes Meisterwerk.

[dailymotion width=”470″ height=”350″]http://www.dailymotion.com/video/x1a243_michael-jackson-rock-with-you_music[/dailymotion]

Nicht zu vergessen der frĂŒhe Solo-Jacko. Vielleicht kein allzu abenteuerliches Video, hat aber trotzdem was, fetter Overall, tighte Lichteffekte. Mehr Disco geht nicht. RAM tanzt da immer gleich mit.

In den 90ern mochte ich Michael Jackson nicht mehr. Das war mir alles zu viel. Zu viel Weltrettung, zu viel Freak, zu bleich. Aber “Stranger in Moscow” fand ich super, vor allem in Kombination mit dem Video. Ganz große Popmusik!

Zusammen mit seiner Schwester hat er’s dann noch mal rausgerissen. Das bis dahin (und bis heute?) teuerste Musikvideo ĂŒberhaupt und ein guter Song. Und verdammt, wie gern wollte ich so nen Stachelpulli haben. Konnte ich mir damals aber nicht leisten.

So, und als Abschluss noch eine kleine bzw. große Umfrage:

[poll id=”6″]

Bei myvideo.de gibt es eine relativ komplette Aufstellung all seiner Videos.

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.