Vier Sorten Schoko

Es gibt doch noch einen Sommer…

Kurz war es da, das Sommer-Frühling-Hochgefühl, dann kam Tief  ‘Ulrike’. Es gießt in Strömen, es ist schweinekalt, aber die Vorboten des Sommers sind noch da! Sie sind unter uns, in Stuttgart, in Form von vier Sorten Schoko-Eis!

Der Eispavillion am Ende der Königstraße (auf Höhe Depot, NanuNana – Name habe ich vor lauter Eis vergessen) hat in der Tat vier unterschiedliche Sorten Schokoladeneis: Zartbitter, Zartbitter mit Kokos (Bounty?!), Vollmilch und Galak (die Nestle-Kinderschoki mit dem Delphin).

Ich liebe Kreativität, wer tut das nicht. Aber kein Mensch braucht Eis, das nach Pina Colada, Gurken, Roastbeef oder Erbsensuppe schmeckt. Aber vier Sorten Schoko? Ja! Das braucht man. Lasst uns acht draus machen. Ich hab noch Vorschläge:
– Weiße Schokolade
– Kinderschokolade (mit dem weißen Zeug!!)
– Kuhflecken-Eis (Weiß und Braun)
– Adventskalender-Schokolade (die schmeckt anders, als andere)

Weitere Vorschläge?

23 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.