Toter in Stuttgart-Süd

Harter Tobak. Bei einer Schießerei kam vor zwei Stunden in Stuttgart-Süd ein Mann ums Leben. Direkt bei der Lift-Redaktion ums Eck bzw. vor dem Büro von Dublex-Flo, wie er uns gerade schrieb. Der mutmaßliche Täter wurde auf der Flucht gefasst. Mehr Informationen auf der StZ.

Die offizielle Polizeimeldung:

“Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt:

Auf offener Straße erschossen

Stuttgart-Süd: Ein 45 Jahre alter Mann hat sich am Montag (15.03.2010) bei der Polizei gestellt, nachdem er gegen 12.45 Uhr einen 52-jährigen Italiener an der Falbenhennenstraße auf offener Straße erschossen hat.

Zwischen den beiden Männern war es in der Falbenhennenstraße zu einem Streit gekommen. Plötzlich zog der 45 Jahre alte Deutsche eine Waffe und gab die tödlichen Schüsse auf seinen Kontrahenten ab. Anschließend fuhr er mit seinem Auto in Richtung Innenstadt, wo er sich bei einer Polizeidienststelle stellte. Die Ermittlungen über die Hintergründe der Tat dauern an.

Der 45-jährige deutsche Staatsangehörige wird am Dienstag (16.03.2010) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart zur Prüfung der Haftfrage einem Richter vorgeführt.”