Tatort-Chart

(Net schlecht: Die Stuttgarter Lannert & Bootz auf Platz 6.)

Als alter Tatort-Fan habe ich vorhin ganz hibbelig die Chart der nach Quote beliebtesten Tatort Ermittler-Teams (verglichen vom Branchendienst Meedia im Zeitraum von März 2008 bis März 2010) auf der StZ durch geklickt. Und da gibt es einige Überraschungen.

(Unberechtigt) Abgeschlagen auf Platz 15 der neue Hamburger Kommissar Cenk Batu, der als verdeckter Ermittler arbeitet. Ich denke er bildet derweil noch das Schlusslicht, weil es erst zwei Fälle mit ihm gab, die aber wirklich sehr spannend waren.

Dann aber für mich sehr überraschend: Die Frankfurter Dellwo und Sänger landen auf Platz 13 (vor Krassnitzer, dem Österreicher). Find die eigentlich ganz cool und zudem schade, dass sie bald aufhören.

Ebenso wundert mich, dass die Berliner nur auf Platz 11 landen, Stark und Ritter sind mit meine persönlichen Lieblinge wie auch das Münchner Superduo Batic und Leitmayr, die auf wundersame Weise nur auf Platz 10 rangieren. Sogar die Saarbrückener sind beliebter… wtf?

Die Stuttgarter Lannert & Bootz teilen sich mit Frau Folkerts Platz 6 (Bienzle wäre sicherlich Number 1 🙂 ), Frau Thomalla schaffte es mit einigen wenigen Folgen schon auf die vier und die Top 3 sind die Kölner Ballauf und Schenk (klar, true classic) und den Platz an der Sonne teilen sich Frau Furtwängler-Burda und die famosen Thiel & Boerne. Ham es sich aber auch verdient.

Zum Artikel

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.