Mixr

Hm. Als das iPad vorgestellt wurde, war ja mein erster Gedanke, dafĂŒr brĂ€uchte man ein gutes und professionelles DJ-App. Die Macher des “Mixr” wollen genau das entwickelt haben – sieht fĂŒr mich auf den ersten Blick etwas zu verspielt aus, hört sich aber gar nicht so schlecht an.

Pitchen und Scratchen mit dem Finger, inklusive schicker TrackĂŒbersicht und Effekten. MĂŒsste man mal ausprobieren.

Mehr Infos und Blog hier.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.