Schlechte Luft

(Heute früh gemessen.)

Da denkt man hier ist alles super und schön, aber Pfeifendeckel, wie man hin und wieder lesen muss: In Stuttgart ist die Luft bundesweit am Scheißigsten.

Am Allerscheißigsten ist sie übrigens traditionell am Neckartor. Das hat sich auch im Jahr zwei der Feinstaubplakette noch nicht geändert. Krupa, du wohnst doch da in der Gegend, erzähl uns von deinen Leiden.

Artikel StZ.

25 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.