WzKLdJ – die Kandidaten: Der Manfred

Vergesst alles Leid auf dieser Erde: Das traurigste Opfer des Jahres ist eindeutig Manfred der Stromkasten (der eigentlich ein Telekomkasten ist).

An einem wundervollen Sonntagmorgen im Juni verließen der Nachbar und ich das Tonstudio und da lag er, der Manne, kabelüberströmt, von Vandalen niedergemetzelt. Prompt berichteten wir, prompt fühlte die Kessel-Gemeinde mit. Der Ruf nach einem Benefiz-Konzert wurde laut.

Einige Wochen später kam die erlösende Nachricht: Manne geht es gut.

Bei unserem Einjährigen in der Corso nahm Manfred deswegen einen heldenhaften Platz auf der Eckbank ein. Manne, bleib bitte für immer bei uns.

www.kessel.tv/theo-heuss-eine-zone-der-gewalt/

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.