Techno-Akademie

the-kids-want-techno

Kein Witz: An der Danish Institute for Electronic Music (DIEM) in Aarhus wird man zum “Techno-DJ” bzw. “Techno-Act” ausgebildet,¬†wie man die Tage auf Spiegel.de nachlesen konnte.

“Gestatten, ich studiere B√§sse: In der Techno-Akademie im d√§nischen Aarhus lernen die Studenten, wie man einer Partymeute einheizt und wie der Druck entsteht, der die K√∂rper der T√§nzer vibrieren l√§sst. Die Absolventen entern derzeit die Berliner Techno-Szene.”

Das Studium sieht mitunter Gigs in deutschen bzw. Berliner Clubs vor. Dabei sind gerne Dozenten Vorort und √ľberpr√ľfen ob die Meute auch rockt.

Aber das ist nur ein kleiner Teil. Das Studium vermittelt sowohl technisches Verst√§ndnis als auch den Business Part. Die Bewerber sollen dar√ľber hinaus schon einen eigenen Sound mitbringen, hei√üt es im Bericht. Pro Jahr werden vier bis sechs neue Studenten aufgenommen.

Hier geht es zum Spiegel-Artikel und hier zur DIEM.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.