Mathematik am Morgen

roulette

Wer schon immer mal reich werden wollte, hier die Lösung von meinem neuen Mate Thomas:

Yo mate, ok I`ll give you my trick so you can get some extra cash on xmas 🙂 but if you give it someone else I`ll fuckin kill you 🙂 (hohoho, ei fackel U2.). you know in roulette you can bet on blacks or reds. If you bet $1 on black and it goes black you win $1 but if it goes red you loose your $1. (is klar soweit, nee?)

So I found a way you can win everytime: bet $1 on black if it goes black you win $1. (Àh hÀ)

Now again bet $1 on black, if it goes red bet $3 on black, if it goes red again bet $8 on black, if red again bet $20 on black, red again bet $52 on black (always multiple you previous lost bet around 2.5), if now is black you win $52 so you have $104 and you bet: $1 + $3 + $8 + $20 + $52 = $84 (Ja Hammer! Und was isch bei einer PechstrÀhne? I bet 2000 Dollars and itŽs still red so IŽm fucking pleite oder wie?)

So you just won $20 🙂 (Mega!)

now when you won you start with $1 on blacks again etc etc. its always bound to go black eventually (it`s 50/50) so that way you eventually always win. (I eventually always win – mein Lieblingssatz. Die Hausfrau mĂŒsste spĂ€testens jetzt schon lĂ€ngst zocken. Ein Eierlikör bitte.)

But there`s a catch. If you start winning too much (like $1000 a day) casino will finally notice something and can ban you. I was banned once on royal casino. (Ha Paris will auch nicht verdursten nicht wahr?) So don`t be too greedy and don`t win more then $200 a day and you can do it for years. (Alta, was hocken wir noch hier?)

I think bigger casinos know that trick so I play for real money on smaller ones, right now I play on elite vip casino for more
then 3 months, I win $50-$200 a day and my account still works. (Ha des isch ja wie die lebenslange Rente von der GlĂŒckspirale! Guckguck Frank Elstner, komm raus!)

And don`t you dare talling about it anyone else, if too many people knows about it casinos will finally found a way to block that trick. (Logen my mate, bleibt voll unter uns.)

13 Comments

  • max p sagt:

    die methode heisst doublieren und ist uralt. scheitert leider am höchsteinsatz auf die einfachen chancen, den hat man beim verdoppeln (oder hier beim ver-2,5-fachen) sehr schnell erreicht. manche tische haben höhere maximaleinsÀtze, denn aber auch höhere minimum-einsÀtze, was dann wieder auf dasselbe rauskommt. nach 4 bis 5 mal doublieren ist der höchsteinsatz wieder erreicht, und so oft kommt eben doch mal die schwarz oder die rot hintereinander. schad, sonst wÀrs ne todsichere nummer.

  • Volker sagt:

    ZusĂ€tzlich ist es keine 50 / 50 Chance, 18 schwarze und 18 rote Zahlen und zusĂ€tzlich die grĂŒne 0 (bei der die Bank immer gewinnt).

  • JMO2 sagt:

    Gut das ich die Kommentare noch gelesen hab und nicht sofort nach Möhringen gedĂŒst bin… 😀

  • martin sagt:

    mit oder ohne eierlikör?

  • Thorsten W. sagt:

    *klugscheißermodus an* “Eventually” heißt nicht “eventuell”, sondern “letztendlich” oder “schließlich” *klugscheißermodus aus*

  • martin sagt:

    man nennt mich auch guido

  • Whiskydrinker sagt:

    Martin hat da scheinbar noch ein wichtiges Detail rausgelassen. Bei mir schlĂ€gt dieser Spam immer noch mit dem Tipp auf, “American Roulette” zu spielen.

    Beim französischen Roulette (das, was man hier so kennt) gibt es ja die grĂŒne 0. Beim amerikanischen Roulette gibt es noch zusĂ€tlich die grĂŒne 00.

    Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit sogar auf 47,37% ab. Der Hausvorteil steigt damit auch von 2,7% auf 5,26%. (Selbst wenn du auf alle Felder setzt, bekommst du 5,26% weniger Geld zurĂŒck.)

    Und nur beim amerikanischen Roulette ist bei der 0(0) alles weg. Beim europĂ€ischen Roulette gibt es bei der 0 fĂŒr einfache Chancen zuerst noch “En Prison” (Einsatz gesperrt, gewinnt der Einsatz mit dem nĂ€chsten Wurf, gibt es das Geld zurĂŒck, sonst weg) oder “La Partage” (Halben Einsatz zurĂŒck).

  • Waschl sagt:

    Hey, ich hab’s ausprobiert und es hat geklappt! Und jetzt kauf ich mir ein Elektro-Label und klebs mir auf den Laptop…

  • Hosch sagt:

    Hey, ich hab das auch ausprobiert mit Spielchips bei Bwin Casino :).

    Ich hatte mit der Methode innerhalb von 5 Minuten von 500 auf 660 Chips gesteigert. Trotz Mindesteinsatz von 10 Chips und Höchsteinsatz von 250 Chips. (Ich musste nie soweit hochsteigern). Es hĂ€tte also nicht 5 mal hintereinander rot oder grĂŒn fallen dĂŒrfen. Da kann man sich jetzt die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert ausrechnen und sich ĂŒberlegen ob man es riskieren will. (Hab es gerade ausgerechnet: Sie liegt bei 2,73 Prozent)

  • kĂ€sspĂ€tzle sagt:

    kĂ€sspĂ€tzle meint: geh arbeiten und du bekommst zu 100% gewinn…

  • franz von assisi sagt:

    …wovon ich gleich mal wieder die hĂ€lfte an den staat abtreten darf

  • Clemens sagt:

    bei unendlich viel vermögen und wenn die zwei grĂŒnen felder nicht da sind: super geldanlage 😉

    ach ja und wenn es keine maximalen einsĂ€tze geben wĂŒrde.

  • martin sagt:

    ganz passender artikel hierzu heute in der STZ, anhebung der vergnĂŒgungssteuer: http://www.stuttgarter-zeitung.....nznot.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.