Knöllchen

knöllchen_2

knöllchen_3

Zwar kein Spitzenwert, aber beim Falschparken sind Stuttgarter und die Süddeutschen im Allgemeinen, laut dieser Graphik des Zeitmagazins, weit vorne.

“Wieso parken aber die sonst so rechtschaffenden Ulmer oder Stuttgarter so häufig falsch (über den Kölner und Offenbacher Schlendrian wundert man sich ja gar nicht?”, fragt der Autor wo wir wieder beim Thema Klischees wären, worüber sich erst kürzlich der Thorsten etwas aufgeregt hat.

“Das Falschparken, so scheint es, ist die Straftat des rechtschaffenden Menschen – und wenn man nicht erwischt wird, ist es, als hätte man zwanzig Euro gewonnen.”

Gut, im Stuttgarter Fall liegt es vielleicht eher an dem begrenzten Parkraum, wie gerade z.B. im Westen, und wahrscheinlich auch an hochmotivierten Politessen eines hochmotivierten Rathauses.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.