WeSC Store

Wie angekündigt hat am Samstag der neue We-Store in der Bolzstraße aufgemacht. Jetzt ist mir auch endlich wieder der Name eingefallen, wie der (Damen)Laden hieß, der da lange Jahre drin war (zuvor Handyshop oder so): B-Six.

Aber das ist längst Vergangenheit. Auf zwei Etagen haben sich die “schwedischen Stuttgarter” breit gemacht. Unten Kasse, Basics wie Shirts und Hoodies, die beliebten Kopfhörer, oben mehr die Fashion-Abteilung und viele Jeans.

03

09

(Korben der Schlawiner musste natürlich gleich wieder nen Dönspöcht-Plakat hinbeppen.)

10

11

07

06

Ware ist nun im Gegensatz zum alten Laden unter der Schräglage auf jeden Fall genügend da – für Jungs wie Mädels natürlich.

WeSC Stuttgart, Bolzstraße 6 (bei den Innenstadt-Kinos)

www.wesc.com

12 Comments

  • smile sb sagt:

    die emos haben mir wesc (kopfhörer) kapputt gemacht…

  • Yasmin sagt:

    @ smile dann check mal urbanears (http://www.urbanears.com/)
    die headphones sind echt nice. ich find auch die einen cool, die aussehen wie die alten walkman-kopfhörer. das waren noch zeiten als jeder mit nem walkman durch die gegend gerannt ist…

    sobald ich mal in stuttgart rumrenne muss ich mal den WeSC-Store abchecken.

  • Corbin sagt:

    ich finde das Dönschbord Plakat passt wie angegossen 😉

  • Marco sagt:

    Haha, WeSC Kopfhörer. Das ist was für die Spezis, die die auch _über_ ihrer Mütze tragen, schon zur Genüge gesehn dieses Jahr… Allen, denen Musik am Herzen liegt, empfehle ich was anständiges, damit der Ohrenkrebs noch eine Zeit lang ausbleibt… 😉

    Aber der Store ist nice, war am Wochenende drin. Momentan noch sehr… familiär sag ich mal (3 Angestellte, 2 Kunden). Aber das ist ja auch was positives 😀

  • martin sagt:

    hm das war sicherlich mal so und mal so am samstag. als wir da waren, war z.b. um einiges mehr an kundschaft da…

  • julia sagt:

    und was wären dann gute kopfhörer, die aber nicht enorm teuer sind und für normales musikhören ausreichen?

  • frico sagt:

    Bei aller liebe auch zu meinem alten homie Hilm (der dafür ja au nix kann) aber die kopfhörer sind wirklich der letzte scheissdreck. hab welche sozusagen gesponsert bekommen und finde sie grauenvoll : hammer beschissener klang und auch noch unbequem. so jetzt isses raus.
    viel erfolg mit dem laden und die klamotten können ja was…

  • pixpop sagt:

    ohne dönspöcht wär die welt schlöcht.

  • Marco sagt:

    @Julia: Das kommt ganz darauf an, was du für ne musik hörst und was für eine Art KH es denn sein soll. Außerdem ist “enorm teuer” natürlich sehr dehnbar… Ich werfe einfach mal den AKG K 518 in den Raum, den gibts für unter 50€ und zur Zeit auch in einer Limited Edition in superfunkyfresh Farben. Klanglich auf jeden Fall um Längen besser als der WeSC Krams, vielleicht etwas basslastig. Sonst vielleicht den AKG K530 oder den Alessandro MS-1. Schau mal, ob du die irgendwo probehören kannst, am besten vergleichst du die vor Ort am Beispiel deiner Lieblingmusik mit deinem WeSC-Hörer. 😉

  • Deniz sagt:

    wie sich bsix so lang über wasser halten konnte,wundert mich heute noch.der laden war doch immer leer?!da passt wesc scho besser nei

  • Markus S. sagt:

    Find den Laden richtig schick! Fühl mich sehr wohl wenn ich da shoppen gehe! Hab schon wieder ein echt geiles Outfit gefunden & gekauft!

    Danke Kerry 😉

    Howdie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.