Und?!

Bild 1

Und?! War geil gestern? Stromberg? Ja? Totaler Facebook-Konsens, bis auf so ein paar Abweichler nat├╝rlich ;). Ich selbst bin kein Die-Hard-Fan, kann mir das schon anschauen, muss aber auch ├Âfters mal wegschauen.

Es war jedenfalls ein geschickter Schachzug den Wirrkopf ins G├Ąu zu versetzen, wo er sich mit “Polen” und Landbauern rumschlagen muss. “Fernsehen aus? Dann gibt es jetzt Wurstsalat.”

Auch wenn das, wie der hinweisende Kommentator meinte, f├╝r die “Jugend” schon ein alter Hut sein sollte und auch auf Prosieba wohl schon Spots daf├╝r liefen, war mir gestern das initiierte Kaff Finsdorf v├Âllig neu.

Das muss man denen lassen, diese ehrlich altmodische HTML-Homepage des ├ľrtchens samt bierseliger Schunkelmusik und rotierenden Menupfeilen, haben die Leute vom Fernsehen wirklich gut gemacht.┬áEntspricht zumindest meinem Humor.

wanderkarte

“Ein Landschafts-Traum wirt wahr. Wandern in Finsdorf!

Ob anspruchsvoll oder gediegen. Unsere Wanderrute wei├č in jeder Hinsicht zu ├╝berzeugen. Erkunden sie das Finsdorfer Hinterland auf eigene Faust (oder gef├╝hrt durch unseren Wanderf├╝hrer Eckhart) und erleben sie beeindruckende Natur und Architektur.

Routenbeschreibung:

1. Highlight ist eine der gr├Â├čen Futterwiesen in Deutschland. 20 Hektar feinstes, naturbelassenes Weidegrass wird sie beeindrucken. Erfahren sie unglaubliche Weiten ┬╗Gr├╝n┬ź.

2. Abenteuer Autobahn. ├ťberqueren Sie unseren Autobahnabschnitt. Abenteuer pur – ein Nervenkitzel f├╝r Jung und Alt. Achtung! Wer bremst – verliert!

3. Der Meiler. Beeindruckende Architektur und Technik macht diese Station der Wanderung zum absoluten H├Âhepunkt. Die einzigartige Betonbauweise macht unser AKW weit ├╝ber die Grenzen Deutschlands bekannt. Vorsicht! Der Drahtzaun steht unter Strom. Motto: Nur schauen – nicht anfassen!”

Ein Fanshop (“Mitbringsel”) gibt es auch schon und ich bin gespannt, wann man in Stuttgart die ersten Leute mit Shirts mit Spr├╝chen drauf wie “Orte wie Finsdorf sind die Transen unter den deutschen St├Ądten” sieht.

Wir w├╝nschen einen sch├Ânen Tag, die Atmins.

www.finsdorf.de

13 Comments

  • Thorsten W. sagt:

    Hm, ja, man muss zu geben, die erste Doppelfolge hatte jetzt nicht die ganz gro├čen Lacher. Aber war das bei der letzten Staffel nicht auch so? Ich glaube das wird schon… die Story hat auf jeden Fall Potenzial. Und das Highlight war auf jeden Fall der BJ im Chefb├╝ro ­čÖé

  • Leo sagt:

    fand ich auch etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig.
    Die neue Staffel wird wieder so ├╝bertrieben und aufgesetzt insziniert wie die letzten. Damits auch jeder Depp versteht.
    Ein hoch auf die erste Staffel.

  • martin sagt:

    was war denn an der ersten staffel so anders? wie gesagt bin kein super fan, aber hab das schon immer mehr oder weniger auch gesehen.

  • Naja, fand die Doppelfolge recht lustig. Bei Stromberg lacht man meist doch sowieso nicht so lauthals, sondern grinst eher oder man beschr├Ąnkt sich aufs Fremdsch├Ąmen.

    Der Ernie war am Anfang schon ziemlich ├╝bertrieben dargestelllt. Aber nach seinem Selbstmordversuch in seinem R5 meinte Strombose zu ihm, “”Was war denn das f├╝r ne Nummer, sollte das ne Abgasuntersuchung werden?” ­čśÇ

  • alx sagt:

    Ich empfand es ganz genauso. Es hat bei mir nicht mehr so gez├╝ndet. Die Polin find ich v├Âllig falsch besetzt und die Ernie Nummer ist auch irgendwie zu albern. Aber an der Stelle als der Papa die Jennifer k├╝sst und sie einfach nur so dasteht, h├Ątte ich mich bepissen k├Ânnen. Fremdsch├Ąmungsalarm!

  • julia sagt:

    also bei stromberg gabs schon einige gute szenen… “der vater bauer, die mutter ziege”.

    ulf k├Ânnte noch bisi mehr gas geben und tanja war extrem schlecht.
    ernie hat auch bisi genervt mit seiner mutter und dem ganzen thema.

    alles in allem aber trotzdem super unterhaltung am sp├Ąten dienstag abend. f├╝r mich hat sich das wach bleiben gelohnt.

    ­čśŤ

  • Gdelight sagt:

    es ist eingetreten was ich bef├╝rchtet hatte, nachdem ich um ca 21.30 Uhr die verdammt schweren gewichte an meinen augenlidern gesp├╝rt habe. ich bin tats├Ąchlich nach monatelangem warten auf stromi um kurz nach 22 uhr eingeschlafen. DOH!!

    zum gl├╝ck gibt es die folgen auf pro7.de zum nach-gucken. und bald ist mittagspause….

    gru├č goldi

  • julia sagt:

    ab 6.11. gibts auch schon die dvd zur staffel…

  • Gdelight sagt:

    also ich habs nun gesehen und wurde eigentlich nicht entt├Ąuscht. ok, wie schon erw├Ąhnt, ernie is n bissi zu ├╝berspitzt. aber ansonsten muss ich sagen ist stromberg dem alten stil treu geblieben und mich als fan voll und ganz erhalten

  • franzi sagt:

    hab dann gestern doch mal reingeschalten, obwohl ich bisher noch nie wirklich ├╝ber den S. lachen konnte. dachte mal so von wegen 2. chance… das war definitv die letzte, fand das beim besten willen nicht lustig! und mich kann man eigentlich sehr leicht zum lachen bringen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.