Sugar Blue

09_sugarblue_250

Jetzt mal wieder was ohne Techno. Im Friedrichsbau VarietĂ© lĂ€uft heute die neue Show Sugar Blue an. Ähnlich wie die vorletzte Show “Miss Evi’s Company“, von der ich persönlich ja recht begeistert war, geht es hier um Burlesque, diesmal mit noch mehr Rock’n’Roll dabei.

Wobei man hier natĂŒrlich beachten muss: Das ist ne Show fĂŒr ein relativ breites Publikum, d.h. das Ganze ist natĂŒrlich nicht 100% real und mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Aber Spaß macht’s sicher allemal und einen Abend lang kann man sich gut unterhalten lassen.

Neben Comedy-Acts gibt’s Artisten, Burlesque-TĂ€nzerinnen und als Begleitband die Rock’n’Roll-Truppe Triple Espresso – was ich besonders schön finde, ist das doch die Band vom guten Atilla, der dem ein oder anderen vielleicht als TĂŒrsteher in Lokalen wie dem Barcode bekannt ist.

Man muss sich jetzt nicht sonderlich beeilen, weil die Show lĂ€uft noch bis zum 13. Februar – ich werd aber auf jeden Fall mal hingehen und dann berichten.

1 Comment

  • Sascha sagt:

    das wird fett… haben schon den mĂ€nnerabend gebucht am 19.12… waren schonmal drin… das highlight aber bestimmt nicht die mĂ€dels sondern das mĂ€nnerduo aus englischem grafen und lakai…

    “You like….Ahhhh, yes you like!!!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.