Promi-Bonus-Paddy

Mehr Nachberichte? Und wie wars beim Rave fĂŒr die ganze Familie nebenan in der Schleyerhalle?

13 Comments

  • Dennis sagt:

    Also, ich fand’s ganz ok.

    Musik war super, aber: gefĂŒhlte 80% MĂ€nner (Zitat eines Party-Fotografen: Ich geh’ wieder, hier gibt’s kaum gute Motive…), viel Landbevölkerung, grausame Erscheinungen, was Mode und Körperpflege betrifft, Bier 3,5 € im Plastikbecher, um 22 Uhr ist der der Erste zusammen geklappt und wurde mit Vergiftungserscheinungen raus getragen…

    Insgesamt war’s aber ‘ne super Party, Aftershow war im Rocker ab 6 Uhr, doof war, wenn man frĂŒher kam, musste man in der KĂ€lte warten, da das Rocker komplett “gerĂ€umt” wurde und dann ab 6 Uhr wieder “befĂŒllt”… Solange ich dar war, war nur der kleine Floor offen, hat noch gerockt und richtig Spaß gemacht!

    Um halb 8 war ich dann daheim…

    Hier gibt’s noch ein paar Fotos:

    http://www.kwick.de/eventpics/17751/

  • D.HĂ€rry sagt:

    Ich fands eine super sause…gut ich habe mich gleich mal um 22Uhr an der Bar auf das Level der anderen abgeschossn 🙂
    VĂ€th hat ganz gut aufgelegt, war proppenvoll und gute Stimmung…

    Ich fande aber Dominik EĂșlberg hat besser aufgelegt!!!

    Da es aber nur Plastikbecher gab,war irgendwann der ganze Boden sehr BĂ€bbig und hat geklebt…

    Insgesamt eine geile Party!

  • franz von assisi sagt:

    kann mal jemand der dort war bestÀtigen, dass es nur bier und weinschorle gab? kein alkohol mit mehr als 5%??

  • martin sagt:

    hab ich auch gehört… deswegen ist angeblich wohl die silvester party ins nil verlegt worden…

  • franz von assisi sagt:

    genau das war auch meine info…

  • Gregor sagt:

    …in der Halle gabs wirklich nur Bier aber in der Bar im Eingangsbereich der Arena gabs alles.

  • martin sagt:

    also angeblich ist kurz vor der veranstaltung ein entsprechendes “gesetz” oder “vereinbarung” getroffen worden, dass man auf veranstaltungen in dieser grĂ¶ĂŸe keinen harten alkohol ausschenken darf. muss ich mal bei gelegenheit recherchieren

  • Vit sagt:

    apropo hard-alk, martin: ich habe noch den selbstgebranten vom wangener fĂŒr dich. ehrlich, ich glaub der macht blind …

  • martin sagt:

    FEDDALDA! ich hab dich doch neulich mal nach der reflect party angemailt, aber da hast nicht geantwortet. megafedd! oh wie ich mich freu!

    der macht nicht blind, das ist gesund! 🙂

  • julia sagt:

    @vit: omg, mußtest du den selbstgebrannten erwĂ€hnen?

  • Vit sagt:

    den habe ich aus versehen auf jeden unserer gigs in den letzten wochen geschleppt – und wenn der getrĂ€nkestrom mal versiegen wollte war ich immer wieder in Versuchung. aber ich bin einfach nicht so hart im nehmen wie der großmeister der kurzen…

  • martin sagt:

    nachdem ich letzte woche von meinem nachbar in die schranken verwiesen worden bin (ungefĂ€hrer o-ton: “ja martin, du wirst zwei leute im leben nie toppen können: Haile Gebreselassie und DJ Emilio”) baut mich “Großmeister der Kurzen” wirklich auf. danke alter freund.

  • max p sagt:

    willy ich hab da noch son hartnĂ€ckigen ölfleck in der einfahrt, bewahr noch nen schluck von dem zeug auf bitte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.