Monday my love

ikea

Morgen!

Wochenende war schön, Wetter war geil. Sonst gab es keine neue Erkenntnisse: Man kann Freitagabend locker in den Ikea gehen, wenn man weiß was man will. Ein Schrank aus Birke-Imitat fĂŒr 19,90 Euro kann durchaus ziemlich schwer sein.

I Love Sushi ist wirklich absolut zu empfehlen, ebenfalls am Freitagabend zum ersten Mal getestet, die große Platte, Bento 6. Am Freitagabend haben die sich glaub mit einem Haufen Nachteulen frisch gemacht, wie man so auf Facebook lesen konnte.

Der VfB war knapp vor der Niederlage, die Bayern auch, also ist die Fußballwelt auch immer noch die Alte. Mein Comunio-Team hat ziemlich abgestunken, 4 Punkte, ein Kölner Abwehrspieler namens Brecko hat ne glatte 6 bekommen! Gleich verkauft.

Paddy am Samstag in der Corso war dafĂŒr dufte, hat sehr viel Spass gemacht mit dem Jan, der gute Sets hingelegt hat. Paar Leser waren auch da, immer wieder nice die mal in Echt zu sehen. Danke noch an Seb Rock fĂŒr die CD-Player. Corso Umbau ist auch prima. ToilettentĂŒren kann man jetzt abschließen.

Gestern kam kein Tatort dafĂŒr Bader-Meinhof-Komplex nach dem Buch von Ex-Spiegel-HĂ€uptling Stefan Aust in einer um 30 Minuten lĂ€ngeren Fassung als die Kinoversion. Damals nicht gesehen, das deutsche Staraufgebot, spielt ja wirklich jeder mit.

War eigentlich gar nicht schlecht. Gab es ja viel Kritik. Gerade erst wieder eine AnkĂŒndigung gelesen, dass der Streifen die Rasselbande als Popstars verehrt. Fand ich nicht so, ich dachte mir hingegen, was ist bzw. war der Bader fĂŒr ein widersprĂŒchlicher Trottel und Prolet. Egal, heute weiter gucken, 20:15 Uhr, ARD.

9 Comments

  • Jane sagt:

    Irgendwie sind wohl alle FĂŒhrer Trottel 🙂
    Und so Deutungen von wegen Popstars und so sind so schlecht.

  • Alexander M. sagt:

    zu i-love-suhsi: kann mich hier leider nicht im geringsten anschliessen. hab mich echt gefreut, als ich davon gehört hab & das auch ein erfahrener messerakrobat in der kĂŒche stehen soll.

    leider musste ich nach der ersten lieferung feststellen, das die qualitĂ€t unter aller sau war. bestellung war eigentlich ordentlich groß, so das eigentlich von allem (Sashimi, Nigiri, Maki & Miso-Suppe) etwas dabei war.

    bis auf die Miso-Suppe war das essen ungeniessbar bzw. hat nichts mit frischer ware zu tun. das zeigt sich leider schon beim ersten geruch – roch alles nach tiefkĂŒhlware & abtropfwasser.

    nach zwei stĂŒcken sashimi & ner california-roll hab ich es dann auch weggeschmissen. leider war das wenige was ich gegessen hatte, dann aber doch irgendiwe verdorebn, so dass ich nachts dann noch meinen spass hatte.

    sorry, aber wenn ich sushi essen will, dann steht hier qualitÀt im vordergrund & nicht billigware entsprechend einem hype.

    das nÀchste sushi wird dann doch wieder beim kicho, böhm oder sushi & wok vernichtet. da schmeckts einfach immer & dann geb ich auch lieber etwas mehr aus.

  • martin sagt:

    hm das klingt sehr hart.
    ich mein, ich bin kein experte und meine geschmacksnerven sind wirklich nicht die zartesten, aber ich weiß dass das auf jeden fall zu den besseren gehörte, das ich bislang gegessen habe…

  • Jana sagt:

    Wir haben gestern noch ĂŒberlegt, ob der RAF-Film neue Szenen hat, oder ob wir uns schon wieder an die HĂ€lfte nicht erinnern können.

    Das Riesenaufgebot an bekannten Schauspielern ist uns auch erst beim zweiten mal gucken aufgefallen.

    NÀchste Woche hÀtte ich Jan Josef Liefers dann aber gerne wieder im Tatort

  • muss zum film gestern noch sagen, dass ich den wie martin schon sagte eigentlich echt nich schlecht fand (schau eigentlich aus prinzip seit nem jahr kein tv mehr …). Und obwohl ich den charakter bader auch sehr kontrovers dargestellt finde, kann ich eine gewisse sympathie mit der dargestellten RAF nicht leugnen. Gutes Motiv, schlechte Umsetzung/Zielsetzung.

  • D*Jan Neiro sagt:

    Paddy war echt subbr. Und Danke fĂŒr das Kompliment mit den gut gelegten Sets 😉

  • Chris sagt:

    Fett Martin…Danke fĂŒr den “GroßraummĂŒlleimer” :))

    Top!

  • martin sagt:

    ha besser als das eklige gestĂ€nge da 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.