Konzertwoche:
Phoenix, The Heavy & Dizzee Rascal

Make your plans now. Diese Woche stehen gleich drei Konzerte an, die evt. sogar ich besuchen w├╝rde, w├Ąre ich ein Konzertg├Ąnger.

Am Dienstag, 17. November gastieren die allseits beliebten Phoenix im Zapata. Sogar Tekker stehen auf die sanften Franzosen.

phoenix

Ihr neues Album hei├čt Wolfgang Amadeus und die Single “Lisztomania” leg ich ganz gerne in einem Remix von Yuksek auf.

Karten gibt es f├╝r 29,45 Euro und im Gegensatz zu manch anderen Konzerten ihrer aktuellen Tour ist ihr Gig im Zapata noch nicht ausverkauft. Die Kollegen von Gig-Blog sind Vorort und werden, denke ich mal, im Laufe des Mittwochs wie immer einen soliden Konzertbericht abliefern.

Am Mittwoch, 18.11 gastieren The Heavy im Schocken.

the heavy

Eine Band, die mir pers├Ânlich nichts sagte, bis mich mein Kumpel Udo mit folgendem Video drauf aufmerksam gemacht hat:

Oder mit dem hier:

Ned schlecht wie der Schwabe sagt!

Karten gibts f├╝r rund 13 Euro im VVK beim Ratzer, WOM, Second Hand Records oder Schocken selbst oder nat├╝rlich online.

Sodele, finally am Donnerstag, 19.11, der Bonker oder wie wir ├Ąlteren Leute sagen, der Boy in da Corner, Mr. Dizzee Rascal im Zapata, wie wir schon im Sommer berichteten.

rascal

Der hat k├╝rzlich sein viertes Album “Tongue ┬┤n┬┤Cheek” ver├Âffentlicht, was mit dem fr├╝hen Rascal immer weniger gemeinsam hat. Ich mag sowohl den alten als auch den neuen Dizzee.┬áOkay “Bonkers” war nicht so mein Ding, aber aus dem Album hab mir erst k├╝rzlich ein paar Tracks gekauft, wie z.B. die neue Single “Dirtee Cash”. Freitag im Transit gspielt, kommt gut.

Die Tickets kosten 23,90 Euro im VVK. Ich ├╝berleg mir ernsthaft da hinzugehen. Aber mal schauen. Konzerte sind nix f├╝r meinen R├╝cken.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.