Lilbit Blog

Bild 1

Wie schon im Warten-Artikel angedeutet, ist gestern Abend der neue Blog Lilbit online gegangen, fĂŒr den sich vier Stuttgarter Damen mit Blog-Erfahrung zusammen geschlossen haben. “Mode, Kunst, Musik, Leben” bestimmt die Richtung des neuen, ziemlich puristisch gehaltenen Blogs.

“Wir sind 4 Freundinnen mit 4 verschiedenen HintergrĂŒnden, Ansichten und ZukunftsplĂ€nen, leben mittlerweile im bayrischen Exil, ziehen nach London oder halten erstmal in Stuttgart die Stellung und doch sind es die einfachen Dinge die uns verbinden, um es kurz zu halten:

Wir sind Chicks, die ihre Sneaker genauso lieben wie ihre HighHeels, zuviel shoppen, nicht immer aus ihren Fehlern lernen, gutes Essen geniessen, manchmal zuviel feiern aber trotzdem das Wesentliche nicht aus den Augen lassen. Jup, das sind dann wohl wir. HI.”

Dann mal viel Spass.

www.lilbit.de

12 Comments

  • knoxville sagt:

    …boah, nach london ziehen und so. hammersfettalda. ich bin beeindruckt. 😉

  • joeda sagt:

    die Seite funzt aber noch net wirklich!

  • martin sagt:

    was funzt net? haben halt erst gestern abend angefangen

  • derPaddo sagt:

    Wo ist die gute, alte AnnonymitĂ€t – warum will sich heutzutage jeder mir mitteilen und mich an seinem Leben teilhaben lassen?! 🙂

    Also ich brauchs nicht. Den Blog auch nicht. 😀

  • Tobi Tobsen sagt:

    bin dank deniz’ facebookstatus von gestern abend schon fleißig am lesen 😀

  • julia sagt:

    ich les nur kessel.tv und da muss ich manchmal schon kĂ€mpfen, dass ich mit all den eintrĂ€gen und kommentaren mitkomme 🙂
    kessel for life 😛

  • knoxville sagt:

    WORD paddo – keine ahnung warum grade jeder denkt, er muss fett einen auf blogger machen. wĂŒrd mal sagen, wieder ein blog, den die welt nicht braucht…und mal ehrlich, (kessel.tv mal ausgenommen) grade bei den stuttgarter blogs kopiert doch eh dauernd der eine blog die themen vom anderen. waaack!

    bin mit kessel und zwei-drei guten anderen gut bedient.

  • kesslor sagt:

    In meinen Monitor lass ich nur kessel.tv!

  • robson sagt:

    die frage drĂ€ngt sich unangenehm auf: was soll dieser blog eigentlich bewirken? vielleicht ist sowas ja wichtig zur identitĂ€tsfindung, da könnte dann auch die community supi drĂŒber abstimmen. ich kann so recht keinen unterschied zwischen diesen und 1 mio. anderen hysterisch selbstĂŒberschĂ€tzten handtĂ€schchen feststellen.

  • Kerry sagt:

    Mir geht der KĂ€se mit den Mode-Fashion-Ichhabdawasganztolles-Blogs langsam auch auf die 12.
    Mit IdentitĂ€tsfindung hat das meiner Meinung nach nichts zu tun, sondern eher damit, dass man sich aus der “Masse” raus profilieren will.
    Die BeitrÀge bei Kessel.tv sind zwar nicht immer objektiv, aber sie zwÀngen einem auch keine Meinung auf. Das fehlt bei einigen Bloggern.
    Mein Fazit:
    Alternativ, schreibt doch lieber Tagebuch.

  • Thorsten W. sagt:

    @Kerry: Ich kann auch nicht so viel mit solcher Art von Blogs anfangen – aber an sich ist ein Blog per se natĂŒrlich sehr subjektiv, was ihn ja auch von klassischen Medien abhebt – und der subjektive Charakter regt ja wiederum zu Diskussionen an, die in einem Blog im Gegensatz zu klassischen Medien auch möglich ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.