I love Sushi

Bild 3

Ha, manchmal kann die Facebook-Wall doch relativ praktisch sein. reflect-Mitarbeiter Kohlberger postete gerade irgendwas von wegen am Samstag sei er auf der Eröffnung des neuen Sushi-Bringdienstes “I Love Sushi” im Stuttgarter Westen gewesen.

Da bin ich gleich hellhörig geworden, weil ich Sushi ab und zu auch mal ganz gerne mag, zuletzt vor ein paar Tagen in San Diego ganz feines gegessen.

I Love Sushi verspricht hohe Qualität (normal) und garantiert frisch zubereitete Ware, so dass es wie man es der Seite entnehmen kann, schon mal ne Weile dauern kann bis die Röllchen angeliefert werden. In den Genuss des reichhaltigen Angebots kommen vorerst die Bewohner der Stadtgebiete West, Süd und Mitte. Werde ich jedenfalls mal testen.

www.i-love-sushi.de

13 Comments

  • Thorsten W. sagt:

    Witzig, bin ich gestern erst dran vorbeigefahren und dachte sieht ganz cool aus…

  • Moritz sagt:

    Noch witziger! War auch schon da und hab mir ne Karte geholt bzw. werd auch noch was drüber bei mir posten….Grüße

  • martin sagt:

    ah für dich natürlich extrem geschickt gelegen

  • Vit sagt:

    Schade aber, das Sushi in Stutgart meist so unverhältnismäßig teuer sein muss…

  • Moritz sagt:

    @ Vit: Völlig richtig ausgedrückt! MUSS!! Denn wer hierzulande gutes Sushi ohne Intoxikationsrisiko haben möchte muss halt mal was hinblättern. Finde da 20 € und mehr zum satt werden absolut notwendig. Ansonsten empfehle ich dann doch Onkel Otto – solange der nicht mit Jumbo Sushi anfängt…

  • Kutmaster sagt:

    Vit: Thunfisch, der zum Rohverzehr geeignet ist kostet halt in Stuttgart auch schon ne Stange Geld. Wir machen ab und zu Sushi selbst und auch das geht ins Geld.

    Diese 50% auf Alles Sushi Läden wie z.B. in Berlin finde ich irgendwie auch nicht gerade vertrauenserweckend. Aber wenn du mal günstig Sushi in Stuttgart haben willst:
    http://www.sushi-in-stuttgart.de/st/index2.htm

    All You can Eat, Running Sushi für 15 Euro. Danach haste garantiert ein halbes Jahr keinen Bock mehr drauf. 🙂

  • julia sagt:

    haben uns im urlaub 32 rollen sushi rausgelassen und jeder noch ne vorspeise + getränke. hat umgerechnet 63 euro gekostet, aber auch geil wie bolle geschmeckt.

  • Vit sagt:

    Klar, ist mir auch bewußt das Sushi seinen Preis hat bei dementsprechender zubereitung und auswahl der zutaten – ich habe im kichon auch schon derbe beträge liegen lassen und sicher nicht bereut. aber stuttgart ist da schon extrem heftig, was einerseits wie ich denke an mangelnder konkurrenz liegt und daraus folgend wieder an mangelnder konkurrenz unter den zulieferern.
    In berlin darf man natürlich auch nicht zum fast food sushi. man kommt aber trotzdem einiges günstiger weg bei hervorragender qualität. das gleiche gilt auch für z.b. hamburg oder münchen.
    aber kein vorwurf an die betreiber, im gegentleil – je mehr es davon gibt desto besser wird’s werden. fai sushi finde ich z.b. vollkommen überbewertet und überteuert.

  • philo sagt:

    …also als Düsseldorfer Reisfresser und Sushi in bester Qualität verwöhnter:

    entscheident sind viele Parameter, auch das Wasabi, die Soya Sauce und der eingelegt Ingwer spielen neben dem Fisch und dem richtigen Reis samt Essig eine große Rolle.

    Ich komme soeben vom 1. Testessen, 10 von 10 Punkten! hier passt alles inklusive Preis! Kleiner Tip, Wartezeit mitbringen bzw. vorher anrufen wenn ihr dort essen wollt!

  • alx sagt:

    das werde ich auf jeden Fall mal testen. Wenn ihr richtig Geld über habt, dann finde ich persönlich ist der Sushi-Ya im Böhm die allererste Adresse in der Stadt.

  • julia sagt:

    yep, dem sushi-ya im böhm kann ich nur zustimmen. für mich auch der beste sushi laden in stuggi.
    fai sushi wurde schon vor jahren im tv getestet und der fisch wurde nicht als der allerfrischeste bewertet.

  • Wolger sagt:

    War heut testen und fands voll gut. Liefern ging nicht mehr weil mittags rush war dann am nachmittag vor ort und total begeistert. Wenig Platz aber keine bahnhofskneipe. Und das wichtigste geile gegrillte lachshaut! 20 Euro liegen lassen und hab’s nicht bereut!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.