22Tracks

Bild 1

Ich habe wirklich keine Ahnung, ob es sich bei dieser Stream-Seite um etwas brandneues handelt oder schon wieder ein alter Hut ist. Ich denke eher fresh, weil heute sind schon mehr Musikgenres im Angebot als gestern.

Via Liganova-Blog und einem Eintrag von dem weltberühmten Espandrillos-Model Robin Hofmann, der freundlicherweise auf die neue LCD Soundsystem Nummer  “Bye Bye Bayou” hinwies, bin ich diese Woche auf die holländische Musikseite 22 Tracks gestossen. Robin hat dahin verlinkt.

Eigentlich jucken mich solche Seiten relativ wenig, aber hier ist die Sache anders. 22Tracks ist eine Jukebox mit 22 Playlists (also zumindest ab heute, gestern waren es noch weniger) gefüllt mit eben 22 Tracks, ausgesucht von Amsterdamer DJs (Old Amsterdam, mein Lieblingskäse.)

Und, vielleicht bin ich gerade auch nur zu arg geblendet bzw. begeistert, aber nur cooles Zeug all over. Allein die Disco-Playlist, die auch besagten LCD-Track enthält, ist grandios. Ich denke hier werden so wohl DJs als auch der reine Konsument glücklich.

www.22tracks.com www.22tracks.nl

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.