125 Jahre Zacke

125-jahre-zacke-dsc_7335

(Das Bild hab ich vom “Gablenberger-Klaus-Blog” geklaut. Ich hoffe der Klaus ist nicht sauer.)

zacke125

Hellas, ich muss ja zugeben, ich bin leider erst einmal mit diesem Ding gefahren. Aber was will man auch in Degerloch oder? 😉 Außerdem kann man da hochjoggen.

Sposs, die eine Fahrt ging zum Kollegen Benni aka Turntable Syndicate. Hab da mal eine heiße Vinyl abgeholt, glaub es war Black Strobe “Italian Fireflies”. Benni hatte nämlich immer super Connections und so manches Zeug vor VÖ. Ewig her alles, aber die Fahrt war sehr schön.

Nein falsch, ich bin zweimal mit der Zacke gefahren. Das andere Mal zu einem Interview-Termin mit Friction und Thomilla in den ehemaligen Benztown-Studios und Ex-Home of Patze an der Weinsteige. War an einem scheißkalten Wintertag.

Wie auch immer, am kommenden Samstag, 22. August feiert die gute alte Zacke ihr 125jähriges Jubiläum, wie man zum Beispiel auch bei unserem neuen Freund Klaus nachlesen kann oder natürlich auf der Homepage der allseits beliebten SSB.

Da ist jedenfalls einiges geboten, also falls man Zacke-Fan bzw. leidenschaftlicher Modelleisenbahner wie ich (in 30 Jahren) sein sollte. Das ganze Wochenende Freibier, äh, Freifahrt mit der gelben Dampflok, Ausstellung im Zahnradbahnhof und ab 19:30 Uhr  jede Menge Live-Musik auf dem Marienplatz.

Außerdem hat die SSB zu diesem Anlass ein Buch herausgebracht: Hans-Joachim Knupfer “Die Bahn zur schönen Aussicht”

242 Seiten, Querformat A 4, über 270 zum Teil farbige Abbildungen, gebunden; ISBN 978-3-9811082-2-4, 24 Euro

Wann hat der Krupa nochmals Geburtstag?

God bless the Zacke and Happy Birthday.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.