Vom Pennymarkt zum Festplatz

beatparade

Es soll ja keiner sagen, dass wir Leserwünsche nicht ernst nehmen. Und in kessel-Kommentaren gibt es sowieso immer gute Themen. Wie bei Martins Hinweis auf 20 Jahre Love Parade.

Gut, wir in Stuttgart haben zwar den Pferdeumzug zum Wasen und nen fetten Autocorso wenn der VfB mal Meister wird, aber ne Love Parade haben wir nicht. Aber Empfingen (östlich von Fischingen, nördlich von Renfrizhausen).

Die Beatparade gibt es tatsächlich schon seit 10 Jahren, und die muss so der Bringer sein, dass ich bisher nichts mitbekommen habe. Obwohl die ne voll schdailische Homepage haben. Und ne Party bei der Aufstellung, und fette Trucks, und ne fette Open-Air-Party, und bestimmt ne fette Fju. Und Felix Kröcher.

Die Trucks sind auch groß: Elektrotechnik Lachenmeyer, Discothek Top 10, Beatmaker (“Die Party ist einfach nuuuuur geil. Rock on!”), Soundcity Stuttgart (Oha!!!!), Handybrett Dornhan und DJ Butzemans Wiesn Gaudy Party. Ich mein… äh… nee.

Das Ganze steigt am 18. Juli ab 16 Uhr, Treffpunkt ist am Pennymarkt, der Höhepunkt ist auf dem Rathausplatz, ab 18 Uhr steigt dann auf dem Festplatz die große Open-Air-Party, die traditionell um 2.30 Uhr mit einem eigens komponierten Lied endet.

Ich finde es wäre jetzt wirklich mal Zeit, nen kessel-Bus zu so einem Event zu machen. Der alten Zeiten wegen. Und dann melden wir uns alle vorher schon bei Kwick an, weil dann bekommen wir ein Freigetränk. Jipiiiiiieh!!!!1111!!!!EinsElf!!!!!

21 Comments

  • martin sagt:

    für mich als ex sc redakteur ein alter hut. machen glaub auch die ehemaligen kollegen der ausgabe bodensee… wenns die noch gibt.

  • Basey sagt:

    lasst ihnen doch ihre gaudi! gude laune alder!

  • kutmaster sagt:

    bisschen wie kinderfasching 🙂

  • Wasilis sagt:

    @ Martin:

    Klar gibts die noch, die werden von Niteclubs.de mit Photos geliefert, machen ein gutes Mag.

    Die Beatparade wird aber nicht vom SC gemacht sondern vom Jugend & Kulturverein Empfingen.

    Es ist jedes Mal ne super Stimmung bei der Beatparade, und auch gute Techno-DJ’s legen auf (auch wenn sie keiner kennt).

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht den ironischen Beitrag von Thorsten W, komm am 18.07. nach Empfingen (Nähe Horb) und bring ihn mit.
    Auch auf der Schwäbischen Alb kann man feiern, dass wissen sogar Marc Jerome & Cyre vs. Mr.T die einen eigenen Truck organisiert haben.

    Im Marmorwerk Horb gibt es ab 2:00 eine inoffizielle After Show Party, die offizielle ist im Top10 Balingen.

  • knoxville sagt:

    …wenn’s dich tröstet, wasilis – ich versteh den sinn deiner beiträge meist auch net.

  • JMO2 sagt:

    Die Perle im Bildvordergrund rechts mit der Kippe im Mund macht dieses Foto erst so richtig schön 🙂

    Ich finde den Beitrag schon ok, wer sich Kwick ins Boot holt hat nichts besseres verdient 😉

  • Hans sagt:

    also ich war da schon mal (und habe nichts mit der orga zu tun). das ganze ist in der tat wirklich nicht schlecht.

    das einzige, was mich hingegen stört, ist ein kleines aber feines detail auf der hp: wie bei vielen vielen anderen seiten auch, wird der apostroph inflationär (falsch) verwendet.

    also: nix DEEJAY’S oder DJ’S oder AGB’S.

    leider bleibt zu befürchten, dass es demnächst für richtig erklärt wird – was lange genug falsch gemacht wird, hält der duden irgendwann für richtig…

  • julia sagt:

    geiler beitrag thorsten… am meisten hab ich mich über den letzten satz amüsiert!!!!!11111

  • martin sagt:

    entweder steh ich total auf der leitung aber das mit den 1111 hab ich schon gestern abend nicht kapiert

  • Thorsten W. sagt:

    Dann guck mal wo auf Deiner Tastatur das “!” ist…

  • julia sagt:

    also martin, wenn die leute, die du so gern magst, immer tausende ausrufezeichen hinter einen satz stellen, drücken sie ja ewig lang apfel-tee” äh “shift-1”
    und wenn man dann zu früh von der shift-taste runtergeht, aber auf der 1 noch druff bleibt, hat man hinter den ausrufezeichen noch ein paar einsen, etwas so!!!!!!!!!!!!!!!!111

    und das nennt man in der nerdsprache eins-elf weil 1 und 11 = einself. soll den übertriebenen ausrufezeichenmissbrauch ironisieren.

  • martin sagt:

    ah! jetzt wirds tag! geil! gut zu wissen, danke! einself alda! 🙂

  • Alexander M. sagt:

    wenn das die pius-brüder mitbekommen. mitten in der katholischen provinz, so ne heidnische veranstaltung, tztztztztztzt!!!!!!!!!1111111

  • Mox sagt:

    wobei man dazu sagen muss, das dieses einselfgedöns im netz genauso inflationär verwendung findet, wie der übermässige gebrauch von satzzeichen und daher auch gehörig auf die nerven geht. wann darf man sowas im fremdwörter-duden erwarten? sicherlich schon bald, zusammen mit solchen glanzvollen wortschöpfungen wie zehentanga, analhusten usw. 🙁

  • steffen sagt:

    auf youtube gibt`s eine Menge von cooler Videos zu der Parade! 🙂

    kennt eigentlich jemand DJ Butzemann? Den sollte man mal nach Stuggi holen! 😉

  • Busy-Icer sagt:

    hallo?!!?!!!!!einseinselfeins!!!

    ist n ganz alter hut beim icerle ^^

    das lernt man als erstes als hobby geek oder g33k

  • Hallo Hans,

    guck mal hier : http://www.apostropheabuse.com/

    Und ich hoffe du hast mit deiner Duden-Theorie nicht recht.

    Eventuell hast du auch Interesse daran: http://www.sharingmachine.com/index.php?item=33

  • JensHeubach sagt:

    Eigentlich find ich es nicht schlecht; Großstädte kneifen ja schnell bei “Jugendevents” und ein Dorf im tiefsten CDU-Land, lässt die junge Leut einfach machen

  • julia sagt:

    ein ganzes dorf voll auf “e”. stell ich mir witzig vor 😉

  • Wasilis sagt:

    Am Vorabend von Baden Württembergs grösster Techno-Parade steigt im Club Vip Reutlingen die offizielle Beatparade Warm Up-Party.

    Mit dabei sind zahlreiche DJ’s, die am nächsten Tag auch die Parade selbst auf den Trucks rocken werden. Es werden heute DJ Steve D.Gree, das Stuttgarter DJ-Team Cyre vs Mr.T, DJ Marc Jerome, DJ Chris Judge sowie Rene Park – einer der Club-Resident DJ’s.

    Macht euch auf eine heisse Mischung von House über Electro und Techno bis hin zu UK Trance gefasst! Und wer vor 24 Uhr ankommt, geniesst freien Eintritt !!!

    Mehr Infos: http://www.vip-reutlingen.de

  • knoxville sagt:

    @wasilis: wayne? hier sicher niemanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.