Einspruch? Bummbumm!

schimpanski

(Foto by Alex Jakobi)

“Ein Techno-Freak ist glücklich, ausgelassen und feiert das Leben.” So hat es vor 15 Jahren Ulrich Meyer eingangs in seiner Sendung “Einspruch” formuliert. Über die Clips haben wir uns noch nicht mal vor einer Woche köstlich amüsiert.

Nun schreibt mich heute ein gewisser Thomas Simantke via myspace an:

“Jutn Tach, ich wollt mich nur mal bedanken für dieses brilliante “Einspruch!” Video in deinem Blog. Hab lang nicht mehr so gelacht. Ich war mal lustig und hab da Zeug rausgeschnitten und einen Beat dazu gebastelt.

Wenn du mich schon drauf gebracht hast, kannst du es dir ja mal anhören, hab ich mir so gedacht. Der erste Track in meinem Myspace Player: Bummbumm.”

Okay denk ich mir, das ist ja schon mal ne sehr coole Sache, freut mich. Also hör ich mir das Ding an und das hat mir prompt gefallen. Zwar etwas spartanisch, aber hat was.

Also hab ihn gebeten, mir ein File für unser kleines Eigenheim zukommen zulassen, was Thomas, der sich als Künstler Gonzo aka Schimpanski nennt, prompt getan hat.

Er ist erst 22 Jahre alt, legt seit 1998 auf (früh angefangen?), zunächst HipHop, nun seit längerer Zeit Techno und House (Colibri, Finca, Flint/LB etc.). Seit vielen Jahren macht Thomas auch seine eigenen Beats.

So here it is, Bummbumm. Mein “3 Tage Wach” des Jahres bislang. Ich finds super. Die Jugend von heute bringt die 90er Rave Society ins Jahr 2009. Dankeschön.

Schimpanski – Bummbumm

bummbumm

Download Bummbumm right here!

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.