Spocht

Zwei wichtige sportliche Ereignisse des vergangenen Wochenendes dürfen hier nicht unkommentiert bleiben. Zum einen, das hab ich schon Samstagmittag in den Nachrichten gesehen, sorgte der junge Stuttgarter Tennisspieler Andreas Beck alias Andi Beck, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen zukünftigen Weltklasse-Außenverteidiger von Barcelona, bei einem ATP-Turnier in Monte Carlo für Furore.

030-beck-andreas-ger

Andi hat nen super Mecki-Schnitt und Tennis ist eigentlich auch echt nicht mein Sport. Das wiederum liegt vielleicht daran, dass ich im Becker-Durchbruchs-Jahr 8 Jahre alt war und die Verwandschaft gemeint hat, so, in neun Jahren gewinnst du auch Wimplähton. Das setzt einen 8jährigen ganz schön unter Druck.

Aber unser Stuttgarter Tennis-Beckle hat sich in Monte Carlo gut verkauft und unter anderem im Achtelfinale den Weltranglistensiebten Gilles Simon weggefegt und das gilt zu würdigen. Vielleicht wird er ja ein zweiter Beckerle? Ladies, watch out for him on se Königsroad.

Zum anderen verfestigt sich, sicherlich zur Schadenfreude des einen oder anderen Schwaben (och…), immer mehr der Abstieg des KSC. Daran konnte auch der Kurzeinsatz des einzigen badischen Weltstars nichts ändern.

frann1

Maik Franz von der Maik Franz Lounge wurde nach einem halben Jahr Verletzungspause in der 77 Minute unter tosemdem Applaus eingewechselt als würde DJ Emilio einen seiner legendären Übergänge machen. In der 86. Minute holte sich Maik Franz seine obligatorische Gelbe Karte ab. Auch hierbei haben die KSC-Fans untertänigst und blind vor lauter Fan-sein gejubelt. Jeder bekommt die Stars, die er verdient.

Dumm nur, dass das schon seine fünfte war (muss man inklusive halbes Jahr Pause auch erst mal hinbekommen, schafft eigentlich nur er und David Jarolim vom HSV) und Maik Franz kommenden Spieltag schon wieder gesperrt ist. Ob nur Maik Franz ein Trottel ist oder auch KSC-Fans per se doof sind, müssen sie selbst entscheiden. Nächstes Jahr interessiert uns das dann alles gleich zwei mal nicht mehr.

Okay, ein Herr Vettel hat noch Audoles-Fahren gewonnen, aber das interessiert mich am allerwenigsten. Aber da einheimische Sportstars die Industrie ankurbeln (Tennisschläger, Rennräder, Skisprungschanzen im Vorgarten etc.) stimmt das eigentlich auch in diesen dunklen Zeiten einen ziemlich zuversichtlich.

13 Comments

  • julia sagt:

    also ich finde, über ksc-fans kann man nicht urteilen, wenn man sie nicht kennt. ich kenne welche, so schlimm das auch ist, die sind wirklich ok.

    hier 1-2 zitate von diesen, aus einem anderen internen blog, zum letzten spieltag:

    “und wie mir die arschlöcher auf´n sack gehen mit ihren becker (dohmen) raus sprüchen/ bannern!! ”

    “die KSC-ultras gehen gar ned. an peinlichkeit nur schwer zu überbieten. ich denke, dass da nur noch 12-jährige sind, die sich mega-toll finden. diese stricher sollen nach ho$$enheim!”

    machen doch nen symphatischen eindruck 😉

  • martin sagt:

    ich würde mir nie ein gesamturteil über ksc fans erlauben, allein weil der hochgeschätzte außenreporter alias ingmar einer ist 😉

  • JoeJoe sagt:

    @martin: Interessante Info 🙂
    Naja, heute hauen meine Teufel 60 weg und nächstes Jahr ist wieder alles wie es sich gehört…jeder da, wo er auch hingehört.

  • martin sagt:

    und du meinst ehrlich, der fck gehört in die erste liga? 😉

  • JoeJoe sagt:

    Nee, warum auch ?
    Weder historisch noch vom Stadion oder der Fanmenge her.
    Immerhin hat der VFB den FCK in den letzten 2 Jahren zum ersten Mal in der ewigen Tabelle überholt. Hat ja auch schön lange gedauert…
    Im Spaß sage ich immer “Fritz Walter war schon Weltmeister, da haben sie auf’m Wasen noch Stuten gezüchtet” 🙂
    Alles nur Spaß…Flachs…

  • martin sagt:

    bin über die große tradition deines vereines durchaus im bilde. 😉

  • knoxville sagt:

    …tennis is doch schon lange tot – daran wird auch der beckle mit seiner älbler-frise nix ändern weil nämlich kaum jemand mitkriegt, wenn der was reißt! 😉

  • JoeJoe sagt:

    Glaube ich eher nicht…Tennis ist eher wieder der Sport für die wahre Elite und wieder dort, wo es 1980 war 🙂
    Martin und ich sollten Lacrosse spielen oder wenigstens Cricket.
    Stuttgart gegen Neu Delhi oder so….
    Golf & Co. sind doch wirklich out 🙂

  • Busy-Icer sagt:

    ich liebe es wie du schreibst 🙂

  • die freundin vom beck ist bei mir in der klasse…

    komisch dass sie uns nicht unaufällig daraufhingewiesen hat…

    hmmm morgen drauf ansprechen

    till then smile all damn day

  • Björn B. sagt:

    Ja, ja der Gössel-Maik mit der Pseudo-Krocha-Friese…in Liga 2 kann er sich dann wieder mit dem anderen Pack prügeln…und der FCK hatte heute unglaubliches Glück, meine 60er hätten sie fast aus den Träumen geschossen – aber zum Glück gibts ja Schiedsrichter ;)…ne, im Ernst, war ein großartiges Spiel!

  • Wasilis sagt:

    Andi Beck hat nur das Achtelfinale erreicht, die beste deutsche Tennisspielerin in der Weltrangliste (sie ist seit gestern auf Nr.43) Sabine Lisicki hat sogar das Turnier in Charleston gewonnen !!!

  • Basey sagt:

    Gilles Simon is btw der Doppelpartner von Federer soweit ich weiß….!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.