100

kessel100

Schon Mitte des Monats hat sich angedeutet, dass es ein guter Kessel-Monat wird – und Ram hat es mit seinem Paule-Artikel wirklich geschafft: Den 100. Beitrag in einem Monat.

Jetzt mal ohne in Eigenlob zu versinken – das ist glaube ich schon eine ganz gute Leistung, im Schnitt mehr als 3 Artikel pro Tag in nen Blog zu stellen, und das bei einer Mannst├Ąrke von 3. Ich glaube, dass wir da bei Deutschen Blogs was die Anzahl der Beitr├Ąge angeht relativ weit vorne mit dabei sind – und auch die Kommentare k├Ânnen sich sehen lassen: bis heute fast 5500 seit Beginn im Juli letzten Jahres.

Mein Kumpel Tilli hat neulich gemeint, dass man inzwischen wirklich jeden Tag auf kessel.tv gucken muss, sonst sind am n├Ąchsten Tag schon Eintr├Ąge auf die zweite Seite gerutscht, ohne dass man sie gelesen hat. Und so soll’s nat├╝rlich sein ­čÖé

Also an dieser Stelle auch mal von mir einen Dank an Ram den Kessel-Star(ter), Kutmaster den Parkettleger und alle treuen Leser und Kommentatoren. It’s good to be in the Kessel!

8 Comments

  • martin sagt:

    …yo! ist nat├╝rlich auch immer eine sache des materials. wo nix ist, kann man au nix posten. und ├Âfters helfen die kessel-leser weiter und geben gute tipps. das freut mich fast noch mehr.

    dann machen wir mal weiter (auch mit “normaler” arbeit ­čśë )

  • Tim sagt:

    Wollte sowas ├Ąhnliches auch sagen: Qualit├Ąt vor Quantit├Ąt, wie’s so sch├Ân hei├čt. Wenn mal nix is, lieber auch nix schreiben. Ich finde, mehr Artikel pro Tag sollten’s sowieso nicht werden, wenn’s nicht in Stress ausarten soll. Schlie├člich hat der geneigte Surfer ja mit Spiegelfacespacemybookbeatport und diversen Blogs noch gen├╝gend anderes, was ihn von der Arbeit abh├Ąlt.

    Nur weiter, nur weiter. ­čÖé

  • Sarina sagt:

    By the way, ein Tipp:

    “Donnerstag 30. April:
    Das Label Rockstars & Angels veranstaltet mit DJ Denis ein Warm-Up f├╝r den Tanz in den Mai und rockt ab 18 Uhr die Yeans Halle.(im neuen Flagshipstore)
    Mitgrooven erw├╝nscht!”

    Sehr schade dass der Pate nicht kommt- aber daf├╝r fahren sicher trotzdem einige Busse nach Stuttgart ;))

  • Leo sagt:

    Ich bin noch nicht so lange hier dabei (obwohl schon beinahe seit 8 Jahren in Stuttgart), habe den Blog eher zuf├Ąllig gefunden. F├╝r mich steht morgens nach den Nachrichten des Tages immer ein Besuch bei Kessel.tv an.

    1. Als ehemaliger penetranter Nachtschw├Ąrmer in Stuttgart kommen mir viele Beitr├Ąge vertraut vor (bezeichnend f├╝r Stuttgart ist eigentlich der ├╝berwiegende Elektro/DeepHouse/Minimal/…oder doch Trance? Anteil)

    2. als ├Ąh.. “Neigschmeckter”() lernt man auf diese Weise nach und nach Stuttgart kennen: Politik(Stuttgart ist SchweineGrippe proof), Wirtschaft (ok, das vielleicht nicht so viel) Gesellschaft (EdHardy.. ­čśŤ ), Sport (Rollergirlz, tolle Sache, sah sehr vergn├╝glich aus) Nachtleben (… phew, wo fang ich an?), Psychologie (“…halts Geld beisamma…”, Porsche-, Bosch-, und Daimlermitarbeiterbashing…) usw usw

    3. Gerade den letzten Punkt finde ich erw├Ąhnenswert: Es herrscht ein angenehmer Ton, (das n├Ą Wort betonen) obwooohl es schon mal hier und da kleinere Seitenhiebe gibt. Diese sind aber so offensichtlich-subtil formuliert (EdHardy, Wirtschaftskrise …), da├č ich jedes Mal beim lesen mit einem Grinser vor dem (jaja ich hab eins …) I-Phone sitze und meinen Senf dazugeben will.

    Meine Hochachtung vor Eurer Arbeit ­čÖé
    Leo

  • Don sagt:

    An dieser Stelle mal ein kleines Feedback an den Ram, dass ich reger Nutzer des Twitter-Post-Tickers bin! ­čśë Gute Sache das…

  • martin sagt:

    yeah cool zu h├Âren alles… die twitter idee geht nat├╝rlich auch auf thorstens konto, ich w├Ąre darauf nicht gekommen

  • Don sagt:

    @ martin: Aber es kommt ja auch auf die Ausf├╝hrung an ­čśë

  • Uli Heynckes sagt:

    ich hab kessel.tv auch erst vor kurzem entdeckt, und bin mittlerweile jeden tag hier am start… bester blog deutschlands, wenn nicht der ganzen schweinegrippe verpesteten welt ­čśë

    die artikel sind sehr interessant, lustig, informativ usw…

    RESPEKT !!! WEITER SO !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.