SEMF 2009

semf_2009

addet wild Freunde und findet am Sa. 29. August 2009 statt, aber wohl nicht in Stuttgart

53 Comments

  • Gregor sagt:

    …aber hoffentlich nicht in Mannheim !

  • derPaddi sagt:

    Nene, noch schlimmer.

  • domenico sagt:

    Wooooo??
    (Heilbronn?)
    Stuttgart ist einfach uncool

  • franz von assisi sagt:

    in schopfloch?

  • knoxville sagt:

    …wieso dat denn?! die location letztes jahr war ja wohl der oberhammer!!! mannomann…

  • joeda sagt:

    http://www.mobile-sessions.com/

    Wär das nix für die Herrn kessel.tv Betreiber 😉

    http://www.mobile-sessions.com/

    uf Mobile Sessions könnt ihr alle anderen jetzt davon überzeugen, dass eure Stadt WIRKLICH die beste ist und zwar mit eigenen Mitteln…

    Ladet auf Mobile Sessions, jetzt alles hoch, was euer Auge und Herz begehrt und was den anderen zeigt, dass sie gegen euch in der „Meine-Stadt-ist-die-Beste“-Diskussion keine Chance haben. Oder wollt ihr wirklich kampflos das Feld räumen und es einem anderen überlassen, seine zweitklassige Stadt mit seinen Videos, Fotos und Designprojekten an eurer vorbei zu mogeln? Eine Reise nach New York und ein Porträt im Vice Magazine gibt es außerdem noch zu gewinnen.

    😉

  • julia sagt:

    man könnts in geislingen machen, wo früher mal die liberty one war, da kennt sich auch die polizei aus mit ihren überdimensionalen kontrollstellen 😉

  • Mathias sagt:

    @ Franz von Assisi
    Schopfloch ist ne gute Idee, da gibts viel Platz um ein Zelt aufzustellen oder so. Hab sowieso Bock mal wieder ein Smirnoff Ice zu trinken ;-).

  • franz von assisi sagt:

    @ Mathias: dann machen wir zwei doch die alternative semf – schopfloch electronic music festival 😉

  • Le Mischi sagt:

    leute: ich war noch nie in schopfloch, ich kenne niemanden aus schopfloch und mich wird es da auch nie hinziehen – aber hey: schopfloch hat defintiv die web 2.0-mäßigste städte-homepage, die ich je gesehen hab. so mit schatteneffekten, social bookmarks und bissl typospielerei. looky here: http://schopfloch.de/

    ganz ehrlich: nur von dem standpunkt aus gesehen ist stuttgart (stabsabteilung ober-internet-sturmgruppen-blockwart hin oder her!) eher die provinz 😉

  • Spätzle sagt:

    In Empfingen, als Abschlußkundgebung zur Beatparade.

    Smirnoff, Desperados und Colaweizen für alle!

    Dann gibts auch kein so Getränkelogistikproblem wie letztes Jahr.

  • derPaddi sagt:

    Location kriegen se wohl nicht nochmals – Anwohner (?!?!) usw.

    Naja, man darf sehr gespannt sein.

  • die location vom letzten jahr wurde durch einen rekordverdächtig schnellen gemeinderatsbeschluss abgeschmettert. nach 8 tagen war schon klar dass es die freilichtbühne nicht mehr wird (eigentlich dauern beschlüsse mind. ein halbes jahr!!!). der seniorenlobby da oben sei dank. ich glaube auch dass die beschwerdebriefe vom amt für öffentliche ordnung, zum thema semf, immer noch bearbeitet werden 😉 lasst euch überraschen. die tage gibt es zu diesem thema eine auflösung.

  • julia sagt:

    @spätzle: aspach-cola nicht vergessen!!

  • Seb Rock sagt:

    hip-hop open weg… kein semf… wie soll das denn weitergehen?

    Demnächst kickt dann der VfB im Wildpark in Karlsruhe und der Wasen wird aufs Seenachtsfest nach Konstanz outgesourced. Die Theo mach’mer zu und feddig is die Laube…

  • Ken sagt:

    @ seb rock:

    theo zu ist aber ne gute idee!

  • also das line up konnte mich letztes mal nicht wirklich begeistern.

    mal gespannt was diesmal kommt, wobei die topfriends schon schlimmes vermuten lassen…

  • julia sagt:

    theo zu und fett 8spurige cityautobahn durch die innenstadt.
    nur am rand noch einen grünstreifen, für die, die beim proll-autocorso zugucken wollen.

  • Spätzle sagt:

    @ julia:
    Aspach-Cola! Hmmmmmm, eine wahre Kennerin.

  • kesselaner sagt:

    “der Wasen wird aufs Seenachtsfest nach Konstanz outgesourced.”

    dann würde echt ein traum von mir in erfüllung gehen….

  • StrichPunkt sagt:

    ich hab da so eine gewisse vorahnung 🙂

  • Gregor sagt:

    @felix

    …für ein Festival in Schopfloch wär ein Lineup mit Sven, Richie und Ricardo nicht schlecht.

  • martin sagt:

    das würde auch in stuttgart gut funktionieren…

  • SYNCHRONIZE sagt:

    INFOS FÜR DAS SEMF FESTIVAL 2009
    GIBT ES IN KÜRZE AUF
    http://www.semf.net

  • derPaddi sagt:

    Vielleicht wird es ja eine alt bekannte Location?

  • hab gehört dass sie deswegen die tanke unter der paulinenbrücke abgerissen haben

  • Wasilis sagt:

    Sehr schade für Stuttgart, wenn’s in der näheren Umgebung sein soll dann z.b im Club Live Gelände in Wendlingen (live-concerte.de), im Club Wom Hechingen Gelände (wom.in).

    In Reutlingen & Heilbronn gibt’s auch Plätze dafür.

  • oZZZen sagt:

    daran sieht man mal wieder, dass egal wie obercool wichtig die ganzen leute tun, der kessel is halt doch n fuckin`kuhdorf!!

    verdammt, wieso denn dieses geile festival outsourcen??

    manche sollten sich wirklich mal wieder daran erinnern,
    was SEMF überhaupt bedeutet!!

    ansonsten könnt Ihrs ja gleich zu KEMF umbenennen
    (kuhkaff elektronic music festival)

    Ihr vögel Ihr…!!

  • MinimalMyAss sagt:

    kinder… kommt ihr noch klaaa ? die location in stuttgart war ja mal hammer für das event ^^ was für schopfloch …. was ist das ? ist das noch bawü?

  • franz von assisi sagt:

    schopfloch ist das ende der welt!

  • Ken sagt:

    ich dachte, das ende der welt fängt direkt hinter der berliner stadtgrenze an?

  • crank_cenk sagt:

    hey leute ist bei euch alles in ordnung??…….die location in stuttgart war ja mal der hammer…….einfach fliegen unter sonnenlicht!!!!……was bitte gibts in schopfloch haha…….ich denke nicht das das die leute anlockt…..^^

  • Gregor sagt:

    …gibts da mal neue Infos ?

  • Daniela sagt:

    Hey,

    so langsam wäre es Zeit für Infos… 🙁
    Der Termin steht zumindest??
    (Urlaubsplanung steht an…)

    Anmerkung: Stuttgart sollte sich echt mal überlegen, was sie ihrem “Nachwuchs” antun. Die Landeshauptstadt zum Rentnerdorf zu machen ist ja nicht gerade förderlich für die Attraktivität der Stadt…Wozu gibt es Vororte? 🙂

  • Gregor sagt:

    …vielleicht gibts doch ein elektronisches Festival in Stuttgart dieses Jahr ?
    http://www.dayandnight-festival.de/

  • martin sagt:

    das auf jeden… dacht aber eigentlich, das geht dieses jahr in GP über die bühne…

  • DrDon sagt:

    es gibt ja auch noch andere locations in Stu, z.b des Reitstadion, die haben doch dieses jahr sicherlich noch interessa an den wegegangen Einnahmen

  • Micha sagt:

    Das Day&Night Festival war ursprünglich für Göppingen angedacht, leider gab es dann doch noch Probleme bei den Vertragsverhandlungen und mit der Behörde.
    Nun kommen wir im August nach Stuttgart und anfang Juni wird das Line Up und alle Infos veröffentlicht!

  • Gregor sagt:

    …Day&Night ist im Rocker.
    Und zum Semf gibts immer noch keine Infos zur Location.

  • Gregor sagt:

    …noch ein Openair in Stuttgart:
    18.07.09 Stuttgarter Echo Open Air Festival 2009 Location: Club Bett.

  • martin sagt:

    yeah, 24 stunden rave

  • Gregor sagt:

    …und was wird das ? Können uns ja kaum noch retten vor lauter Festivals ?
    15.08.2009 23:00@SOUND OF SUMMER FESTIVAL / ROCKER33
    , STUTTGART,

    http://www.myspace.com/gunjahdj

  • Gregor sagt:

    …in einigen Regionen scheints wohl schon ein Überangebot zu geben.
    200 DJs für 100 Gäste
    http://tinyurl.com/ljyk87

  • martin sagt:

    ui, da werden erinnerungen an die 90er wach…

  • Gregor sagt:

    …was ist denn nun mitm Semf ?

  • steffo sagt:

    also ich wurde ja sagen in Heidenheim im Brenzpark da ist ne hammer location aber ob die stadt das erlaub…

  • Minimalistic sagt:

    Wieso bleibts nicht einfach in Stuttgart. Perfekt für den Anlass, jedem hat’s 2008 gefallen und Stuttgart ist die Metropole. Da kann man es jedem Recht machen. Man kommt mit allen öffentlichen Mitteln sehr gut und günstig hin und mit dem Auto ist es auch keine große Schwierigkeit.
    Macht es doch nicht so kompliziert, wenn’s doch einfach ist, es der Überzahl Recht zu machen^^

  • joeda sagt:

    @minimalistic

    bei vielen Leuten in der Stadt gibt es halt auch immer viele die sich beschweren!!

  • Deniz sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    ja Leider ist es so das die SEMF dieses Jahr nicht stattfindet.
    Wir haben alles versucht “VERSEMFT & AUSGEPEITSCHT”
    Für nächstes Jahr werden wir wieder alles versuchen. Haben da schon was schönes entdeckt 😉
    Die offizielle absage für dieses Jahr kommt diese Woche noch.
    Dieses Jahr am 18.07.2009 werden wir ein etwas kleineres Open Air Festival Veranstalten. Hier erst mal Danke an unser aller Liebsten Djs der Stadt.

    Lars Fischer
    Pascal Garuda
    Paul S.
    Alex Bartz
    Salvatore Donnarumma
    Jörg Jungbluth
    John Disco
    Mel Y.
    Eric Guse
    DJ R.o.o.d.y.
    DJ kriZe
    Joe Calasea
    Die Masche
    Pete K.
    Femcat
    Axel Conradt
    Tango Chop Suey
    Daniel Abel
    Sash_Liq
    Sascha M.
    Freddy Hetzinger
    Björn Scheuermann
    Daniel Schoengeist
    Marco Marino
    Marius Lehnert
    Milyano
    Erasmus & Krieger

    ES GEHT LOS AB 11 UHR MITTAGS
    Zum ersten Mal in der Stuttgarter Echo Geschichte wird dieses Mal ein richtiges 24-Stunden-Festival mit viel elektronischer Tanzmusik, Essen, einem großen Outdoor Bereich und vielen weiteren Specials zelebriert. Und das alles für und mit der gesamten Event- und Kulturszene Stuttgarts.

    In enger Kooperation mit vielen unterschiedlichen Partnern aus der Landeshauptstadt stellt das Stuttgarter Echo Team – welches sich auch im Rahmen des S.E.M.F. – dieses Mal ein Line-up auf die Beine, welches sich gewaschen hat. 27 DJs aus Stuttgart geben sich hier die Plattennadel in die Hand und werden 24 Stunden Gas geben bis auch der letzte Gast zufrieden nach Hause geht und sagen kann: „Wow was für ein rauschendes Fest.

    Unter dem Deckmantel der feucht-fröhlichen Zusammenkunft werden dieses Mal viele verschiedene Macher und Köpfe der hiesigen Szene rund um Musik, Mode, Kunst & Kultur eingeladen, damit man gemeinsam feiert und sich austauschen kann. Der Eintritt ist natürlich für jedermann und ohne Einschränkung – nur Gute Laune und eine gute Kondition sollten vorhanden sein.

    Zudem gibt es ausser einigen Cocktail-Specials auch vieles rund um Thema Food zu entdecken. So wird u.a. ein riesiges Buffet mit einem Spanferkel, vielen Salaten, frisches Obst und anderen Leckereien einladen, nach Herzenslust zu schlemmen und dem Diätwahn ein Ende zu setzen. Hier darf man sich inmitten von einem unglaublichen Outdoor-Bereich, der mit einer kompletten LKW Ladung voller Sand aufgefüllt wird und wo Palmen und wunderschöne Visuals von den VJs wie – Frischvergiftung – Prolex & Afreemind Jungs zum Verweilen und Tanzen einladen, nach Lust und Laune wohlfühlen.

    Zusätzlich werden Feuershows, Pantomime, Modenshows, Stelzenläufer und andere Specials aufgefahren um mit ordentlich Schwung und Abwechslung das Publikum zu verzaubern.

    Mehr aktuelle Infos zu den anstehenden Partys und zu den auftretenden Acts erfährt ihr jederzeit unter: http://www.myspace.com/stuttgarterecho

    Supoort your locals and be prepared for the irst Stuttgarter Echo Festival!

  • Gregor sagt:

    …gibt doch noch ein Semf 2009, am 31.12 in der Carl Benz Arena.

  • derPaddo sagt:

    SEMF Silvester Edition zieht um – andere Location!!

    Check: http://www.semf.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.