Stuttgart schwätzt viel schöner als Berlin

bild-13

So, jetzt ist es amtlich. Von wegen keiner mag Schwäbisch. Laut einer aktuellen Umfrage auf Spiegel online ist Schwäbisch zwar nicht der beliebteste Dialekt in Deutschland, aber immer noch drei mal beliebter als Berlinerisch und gleichauf mit Hamburgisch. Was mich allerdings sehr stutzig macht ist die Tatsache, dass Sächsisch noch vor Hochdeutsch der beliebteste Dialekt ist. Ei verbibbsch.

Also Leute – stimmt ab!!! Noch ist nichts verloren – wir pushen Schwäbisch auf Platz 1! Ein Update der Umfrage gibt es dann an dieser Stelle…

Update
Dankeschön – an den Verhältnissen hat sich zwar nicht viel geändert (siehe neues Bild oben), aber immerhin konnte der Vorsprung vor Hamburgisch weiter ausgebaut werden! So isch rächt!

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.