It’s me the Finanzmanager

Spam-Wellen sind durchaus interessant. Vom Dauerklassiker Errotigg abgesehen wird man phasenweise von Paketdiensten, diversen Banken oder eben wie gerade wieder mit phantastischen Jobangeboten bombardiert. Ich bin dann mal weg.

Wir möchten Ihnen eine Stelle des Finanzmanagers in Focal Financial Group anbieten. (Danke, das ist nett, ich hab halt nur Abi, aber egal oder?) Focal Financial Group entwickelte sich erfolgreich auf dem Finanzenmarkt im Laufe von mehr als 10 Jahren. Wir bieten professionelle Finanz- und Investitionslösungen  privaten Investoren sowie Korporationen an. Focal Financial Group funktioniert auf dem Markt mit dem unaufhörlich wachsenden Potenzial und mit den neuen Möglichkeiten.(Unaufhörlich wachsen klingt grandios!)  Wir öffnen neue Horizonte des Erfolgs und bieten auf solche Weise die  modernen und aktuellen QualitÀtsdienstleistungen an.

Jetzt hat unsere Gesellschaft eine freie Stelle – die Stelle des Finanzmanagers. (Wow! Etwa fĂŒr mich?) Besonderheit von Arbeit eines solchen Fachmannes besteht darin, dass man mehrere private Rechnungen bei der Transaktionen benutzt. (???) Das ist eine der Bedingungen fĂŒr die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden, weil das zur Vermeidung der Besteuerung (KommissionsgebĂŒhr fĂŒr GeldĂŒberweisung, die von der Bank erhoben wird) und zur Beschleunigung des Transaktionsprozesses dient. (Das ist jetzt der Teil des BewerbungsgesprĂ€chs, den ich nicht verstehe.) 

Aufgaben eines Finanzmanagers schließen Verarbeitung von Transaktionen, die auf unsere Rechnungen von unseren Kunden ĂŒberwiesen werden, weitere Überweisung der Geldmittel auf Rechnungen, ĂŒber welche Sie genauere Informationen von uns bekommen werden.

Um all das zu leisten, sollen Sie nur 3 Stunden pro Tag dieser Arbeit widmen und gewiss einen Wunsch, das zu machen, haben. (Drei Stunden am Tag? Da hab ich aber gewiss einen Wunsch, das zu machen.) Ihr Lohn am Anfang wird 900 pro Monat plus 5 % von jeder Transaktion sein. (Sauber. Aber wie hoch sind diese Transaktionen? Über diesen Punkt mĂŒssen wir nochmals quatschen) 

Wir bieten an:
-Weitere Training
-Kariersteigen (What?) und persönliche Entwicklung (immer gut) 
-Training und Arbeit in einer dynamischen und freundlichen AtmosphÀre (Rudelbumsen?) 
-Wettbewerbslöhne
-Lohnsystem plus Bonus, falls Sie gute Ergebnisse haben

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.