John hat’s schön

Am Samstag in Johns Appartment aufgelegt – ok, es ist eine Werbeaktion von Toyota, da steckt viel Geld drin, aber das Ganze ist wirklich ganz stylisch gemacht.

Anlass war ein “Live-Fotoshooting” des jungen Hamburger Modelabels Soulhome, das wirklich schöne Klamotten macht und wo sehr nette Leute dahinter stehen.

Da ist mir dann aufgefallen, dass es auch was Gutes hat, wenn das Laptop den Geist aufgegeben hat – dass man z.B. wieder Platten auflegt, die jahrelang im Regal verstaubt sind. So wie die “Strange Games And Funky Things”-Compilations auf BBE, zusammengestellt von Keb Darge und Kenny Dope. Da ist mit die beste Musik drauf, die je produziert wurde: 70s Funk und Soul Tracks die keiner kennt, aber alle Bombe sind.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.