Diesen Samstag: Electronic Warfare

Call the notruf if this is too much electronic for you. Alles an einem Tag. Zum Schwabentarif. Side-Events Semf: Booka Shade Karaoke in der Milchbar von 15.00 – 16.00 Uhr.  

2 Comments

  • Patrice sagt:

    Samstag, 30. August 2008
    Pan-Pot (Mobilee / Berlin)
    Mario Kober (Googoo Records / Stuttgart)

    Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

    Da es im Sommer bekanntlich heiß hergeht, bieten wir euch im Romy S. einen der heißesten Acts der Minimalszene: Pan-Pot! Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix alias Pan-Pot bilden das Fundament von Anja Schneiders Mobilee-Familie, sind seit Katalog Nummer zwei dabei und auch verantwortlich für das erste Künstleralbum auf einem des stilprägensten Electronic Label unserer Zeit.

    „Pan-O-Rama“ erschien letzten Herbst, und wurde von den einschlägigen Medien in den Himmel gelobt und bescherte Pan-Pot den endgültigen Durchbruch und massig Bookings. Der Lohn harter Arbeit, denn hinter ihren schnörkellosen Clubfillern stecken hohe technische Skills, die sich Thomas und Tassilo an der Berliner SAE (School of Audio Engineering) angeeignet haben.

    Geprägt von den frühen Anfängen von House und dem Berliner Minimal Techno begannen Pan-Pot an ihre eigene Definition von elektronischer Tanzmusik zu definieren. Thomas und Tassilo schwingen wie zwei fröhliche Sinuskurven um den gleichen Beat, zwei humanoide Produktionseinheiten für Minimal nach der dunklen Klicker-Klacker-Spirale. Minimal, vor dem man sich nicht mal fürchten muss, wenn er mal im schwarzen Hallraum angeschoben kommt, denn hier herrscht transemotionale Techno-Gelassenheit. Manchmal wird auch munter geplockert oder sogar ein House-Bass geschwungen, alles ohne die Contenance zu verlieren, versteht sich.

    Die behalten sie sicherlich auch in dieser Nacht im Romy S., wenn sie ihre Maschinen zusammenstecken und ihr treibendes Live-Set präsentieren. Obwohl, wenn’s im Romy mal wild zur Sache geht, kann man schon auch mal die Berliner Coolness verlieren und ordentlich mitfetzen. Nimmt einem bei uns aber auch keiner für übel – Romy S., eine für alle!

    http://www.mobilee-records.de
    http://www.myspace.com/panpot
    http://www.pan-pot.net

  • MartinW sagt:

    …also wir sehen us auf’m SEMF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.