Kessel Night

Über Bohnen und Marien

von

Zwei Blockbuster-Stadtfeste an einem Wochenende, Ausnahmezustand wie damals bei und mit Bruce Willis. Das liegt auch daran, dass das Marienplatzfest dieses Jahr relativ spät stattfindet. Die letzten Male wars schon Ende Juni, oder, traditioneller am ersten Juli-Wochenende. Das Bohnenviertelfest wiederum ist seit Jahren am dritten, vierten Juli-Wochenende gesetzt. Ein Fight also zwischen altem Fest und neuem Fest, Bierbank vs Paletten….

Weiterlesen

Von Donnerstag bis Sonntag: Marienplatzfest 2017

von

Marienplatzfest 2017, wir haben den Aufbau. Setup steht seit gestern, die Ballons fehlen noch, dafür wieder Fähnchen satt. Und evt. Regen, so die Wetterprognose, das gehört ja zum MPF fast schon dazu, genauso wie der zärtliche Pop-Folk-Singer-Songwriter-Electronica-Sound, manchmal mit leichtem Hang zur Melancholie (zumindest meine Erfahrungswerte). Das zeichnet das Marienplatzfest aus und hebt sich genau deswegen von traditionelleren Humpta-Conga-Stadtfesten ab….

Weiterlesen

Boudoir Extraordinaire Recap

von

Bei Mottopartys bzw. Verkleidungen scheiden sich die Geister. Ich mag’s dann, wenn das Motto gut ist und sich alle dran halten. Wenn das dann klappt und alle sich Mühe geben, dann kann es richtig Spaß machen – so war ich z.B. schon bei einer sehr lustigen Weihnachtsfeier mit Punk-Motto und Schmutzki auf der Bühne im Schlesinger. Same same, but different: Unter…

Weiterlesen

Westside for life – Kolumne für Westallee-Programmheft

von

Westallee war Haare nice, Socken fly und im Westen sind alle schön wie am Flughafen, Dexter-Voice.  Drei Tage lang #fälltmirnurgeilein #undmanmussauchmalwasgutfinden. Oder: „Das tut dem Platz hier schon gut“, so ein Bekannter, der am Lerchenplatz wohnt. „Ich bin glücklicher Bezieher von Getränke-Bons.“ Man muss die Nachbarschaft nur rechzeitig mit einbeziehen, dann schreibt auch keiner einen Zettel. Konsti und Leif haben…

Weiterlesen

Ring the Wochenende

von

Westallee, Feuersee-Fest mit Würschtle, Hamburger Fischmark mit Backfisch und BK mit Whooper: Die Stadtfestszene ist hart umgekämpft. Nächste Woche übrigens Marienplatzfest plus Bohnenviertelfest gleichzeitig! Ring the alarm und stopf the city like it’s hot und nächste Woche wird’s dann auch wieder heiß. Heiß finden oder fanden viele die Frau Padberg, die seit über einem Jahrzehnt mit ihrem Mann Dapayk Musik…

Weiterlesen

Last call to Westallee

von

Der Café Stöckle-Stand ist schon seit 1902 oder vielleicht 1894 aufgebaut, der Rest folgt heute: Zum zweiten Mal findet das Swest Straßenfest Westallee statt, 2017 drei Tage lang. Am heutigen Donnerstag startet man sozusagen im „kleinen Kreis“ nur in der Johannesstraße (Ausschank bis 23:00 Uhr) und am Freitag und Samstag dehnt man sich die Westallee schon 2016 rund um den Lerchenplatz…

Weiterlesen

Weekend Open

von

Coming up next: Die besten 10 Gelben Säcke in Stuttgart-West. Für eine Handvoll Clicks machen wir alles. Herzlich willkommen auf dem Fischmarkt, auf dem Afrika Festival, dem Abgastest Lichterfest und auf dem Jazz Open 2017, startet alles heute (oder ist bereits gestartet) und am kommenden Dienstag geht auch noch das Sommerfestival der Kulturen auf Marktplatz knapp eine Woche lang ins…

Weiterlesen

Das Ende der Subkultur

von

Die Fassade ist ein relativ beliebtes Instagram-Motiv (#eiermann weisch), aber – wusste ich nicht – der Stadt ist die Überbauung an der Ecke Stein/Eberhardstraße schon seit langem ein Dorn im Auge. Dornt ja auch, als hätte ein Riesenbaby einen Bauklotz mitten in die Stadt reingelegt. Auf der anderen Seite gehört das Dingen irgendwie zum Stadtbild. Ach mir egal, reißt’s halt…

Weiterlesen

Weekend Islands

von

Ehe für alle, Xond macht zu, sorry, richtet sich strategisch neu aus, Wochenende in München und deswegen kein überlaufenes HSV-Fest für mich, das man auch ganz gut an der Tanke an der Imme verbringen kann, #protipp, wobei, letztes oder vorletztes Jahr sind wir da mit unserem Dosenbier verscheucht worden, das würde nicht so gut aussehen, meinte der Pächter. Egal, ihr könnts…

Weiterlesen

Die reine Wahrheit

von

So, bevor der Chef zurück ist und es wieder löschen kann, hier ein paar Wahrheiten – no fake news, alles echt und 100% approved: Handball ist der bessere Sport, Reggae ist die beste Musik der Welt, es ist total wichtig, wie und wo man einen Burger isst, Fleisch essen ist echt uncool, Ensinger Sport ist das schlimmste Wasser wo gibt…

Weiterlesen

Brückentag-Sonnentag-Ghetto

von

Happy Brückentag, happy Sommer, Hitze, Schwimmbad, RAM ist im Urlaub im Los Angeles Albaniens, Bürotag muss trotzdem sein, und dann ganz schnell ins Bad Berg. Ups. Gibt’s ja grad gar nicht, große Verzweiflung im FB-Stream, #missmybadberg oder #ichwarnochnieimbadberg, das ist so eine Glaubensfrage wie Burger oder Eis. Bei Eis halt ich’s wie RAM mit Burgern: Ich bin da relativ unwählerisch,…

Weiterlesen

Denk ich an Albanien in der Nacht

von

Letztes Ghetto vor albanischen Bundesstraße. Ich bin dann mal zwei Wochen weg, jetzt noch davor noch einmal Flyer posten und sonst fällt mir grad auch nix mehr ein und hoffe, dass in Albanien wieder ein paar Zellen nachwachsen und mir dann wieder was einfällt. Hab neulich erst gelesen, dass Hirnzellen nachwachsen, ihr dürft also weiter trinken oder weiter substanzieren, ist mir…

Weiterlesen

Bar Korridor in der Weberstraße

von

Wie geil ist eigentlich die Weberstraße, gerade auch ab dem 90-Grad Knick beim FouFou, die Jakobstraße kreuzend, bis vor zur Lazarett? Also nicht geil im Sinne von „Eros 11a, das modernste Laufhaus Stuttgarts“ (HP-Claim), sondern einfach im Sinne von so nice and cute, wie damals Nice N Smooth oder wie man heute sagt: LIT. Wann genau sagt man eigentlich LIT? Wenn…

Weiterlesen