Featured

Eröffnung Kaufhaus Mitte im Königsbau

von

Jetzt aber. Wir haben die Bilder. Man muss auch mal was gut finden. Kaufhaus Mitte is a must wie Dürrlewang. Folgende Geschichte: Daniel Brunner aka Poprocky und Ausrichter der Stylekantine hat sich die leerstehene Strauss-Filiale (die Kette hat vor einiger Zeit das Handtuch und die Bettwäsche geworfen) im Königsbau gekrallt und eröffnet am morgigen Freitag das Kaufhaus Mitte. Ganz ohne Pop-up und Concept…

Weiterlesen

Bigger, better, Angelo: Lieferservice-Kult seit 1987

von

Nach langer Zeit wieder ein Gastbeitrag von Ex-Prinz-Redakteur und Buchautor Guenter Flohrs.   Gott, ich schwör’, ich bin seit 1992 Stammkunde bei diesem Verein. Meine ersten zarten Kontakte mit Angelo’s bestanden aus Gnocchi alla Angelo, mit gediegener Gorgonzola-Sahnesauce (8,40 €, damals wohl noch 15 D-Mark). Mit-Volontärin Ali bestellte gern eine Pizza mit Broccoli und drückte nach dem Verzehr ihre Kippen…

Weiterlesen

HAPPY D’DAY DJ ELBE

von

Drei Seggl, zwei Freunde und eine doppelte Laudatio auf den besten Chef diesseits von Burger King. First Move: Kollege Geiger. Die ganze Reggaebande brüllt: Feliz navidad, DJ Elbe. Happy Birthday. Man lebt nur einmal und wird, wenn man Glück hat, zweimal 40. Einmal heute, ein weiteres Mal am Samstag. Bitte erheben Sie sich: DJ Elbe ab sofort im besten Stuggi-Boogie-Schwabenalter. Wir…

Weiterlesen

Fotolovestory Weißes Ross – Eröffnung heute Abend

von

Als erstes zieht einem dieser 800 Jahre alte Kneipengeruch in die Nase. Wenn eines ganz sicher ist, dann dass das Weiße Ross schon immer ein Raucherladen war. Für Stark-am-Glas-Menschen. Geöffnet ab morgens. Janusch Munkwitz (Paul & George, Condesa und bis vor kurzem noch Transit) hat sich diese Pinten-Perle zwischen Jazz Kiste und Immer.Beer.Herzen abgecheckt und macht da jetzt erst einmal sechs…

Weiterlesen

CMT 2017 Fotolovestory

von

Doppelte Premiere: Zum ersten Mal war ich in der neuen Messe bei einer Messe (sonst bislang nur zur SEMF) und zum ersten Mal bei der beliebten Zigaretten-Leistungsschau CMT (Camel Marlboro Tothändle). Okay, übler Flachwitz. Auf der Caravan Motor Touristik, das jährliche Get Together der internationalen Travelblogger-Szene, das Ringelpietz mit Wohnwagen-Kupplung der reiseverrückten Schwaben und allen Nichtschwaben, die gerne in Urlaub gehen oder mal…

Weiterlesen

Pächterwechsel im Transit/Bergamo

von

(Raucherpause auf dem Transit nach Bergamo: Sebbo & Locke. Alle Bilder Bürovier.)  Achtung Achtung, nicht gleich durchdrehen, das ist quasi wie bei der Daimler-Welt-AG, als würde der Dieter Platz für einen neuen Vorstand machen, aber, oh Wunder, im Sindelfinger Werk kommt trotzdem immer noch jeden Tag die E-Klasse raus („Daimler fahren fängt erst ab der E-Klasse an“): Janusch Munkwitz, der auch das Condesa am Marienplatz…

Weiterlesen

Happy Jahreswechsel Mix 2016/2017 by RAM

von

Diese Woche gibt es wegen Urlaub kein richtiges Ghetto, habe nur schnell ein paar Flyer hochgeladen, hier bitte. Das meiste passiert glaub gleich heute Abend. Viel Spaß. Dafür hatte ich Zeit, innerhalb einer Woche zwei Mixe aufzunehmen. Das kam glaub zuletzt Ende 90 vor, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe. Das erste Set ist eine Freestyle-Geschichte von Instrumental-Beats über Brasil bis…

Weiterlesen

Ausflug zu Rauschenbergers Supper Club im Goldbergwerk

von

So. Das kessel.tv Geschäftsjahr 2016 ist erfolgreich abgeschlossen. Die Bilanz ist Bombe. Die Zahlen können sich sehen lassen: 17, 5, 1893 und 24%. Die Entscheidung des Managements der ktv-Holding, mit kessel.tv Prime den Bezahlbereich zu stärken und mehr Consumer Touchpoints und -Touchfists zu schaffen, ging auf. Zur Feier des Tages gibt es am 7.1. den traditionellen kessel.tv Neujahrsempfang, auf dem…

Weiterlesen

Heroes – R.I.P. 2016 Mixtape

von

Ja, 2016 ist voll vor-vorgestern. Trotzdem hier noch mein Mixtape mit (fast) allen Künstlern, die 2016 gestorben sind. Von David Bowie bis George Michael – was sogar (fast) chronologisch so hinkommt. Insgesamt sind es 22 Künstler, wobei natürlich (leider) noch mehr im vergangenen Jahr verstorben sind (siehe das so genannte Nekrolog 2016 bei Wikipedia), aber ich habe alles was Schlager,…

Weiterlesen

Supergood: Bad Gastein

von

Schopenhauer war da, Sissi war da, Wim Wenders auch und Thomas Mann sowieso – und jetzt auch wir. In Bad Gastein. Nicht zum ersten Mal – und bestimmt nicht zum letzten Mal. Der Kur- und Wintersportort im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich ist ein Ort wie von Wes Anderson ausgedacht und für eine skurrile Liebesszene aufgebaut. Quasi Bad Grand Budapest. Aus…

Weiterlesen

Wir haben die Bilder: Famous 2016 Words

von

Bockstarke Sprüche aus unserer, Achtung, Filterblase (war das eigentlich auch ein Kandidat für das Wort 2016?), alle 100 Prozent unterarmtattoofähig. Und bumsbar sowieso. — „Man muss auch mal was gut finden“ (Das Original lautete „Wieso kann man nicht einfach mal was gut finden?“ als Kommentar von Thorsten unter der Westallee-Ankündigung (gibt’s übrigens nächstes Jahr wieder, also das Straßenfest Westallee, Ankündigungen bestimmt auch)….

Weiterlesen

Suessholz Baustellenreportage

von

Jetzt aber: Apotheke am Eugensplatz hat offen und dieses Wochenende geht die Bar Suessholz im ehemaligen Schräglage Meals & More am Wilhelmsplatz ins Stuttgarter Nachtleben Rennen. Das Suessholz ist eine Gastro-Allianz aus Freund & Kupferstecher und Schräglage. Gab es so in der Form meiner Erinnerung nach noch nie in Stuttgart, dass sich zwei Clubs für ein neues Projekt vereinten. Der Umbau…

Weiterlesen

Auf dem Körperwelten Presserundgang: Nur über deine Leiche

von

Guten Morgen, Deutschland. Der Tag hat kaum angefangen und schon stehe ich zwischen ziemlich vielen Toten: Körperwelten-Presserundgang und -Konferenz in der Halle 4 der Schleyerhalle. Hab mich aber top vorbereitet: eine halbe Stunde Cannibal Corpse zum Kaffee und am Vorabend sogar noch etwas The Walking Dead geschaut. Das schafft teils hervorragende, äh, Innenansichten und Perspektiven auf den „Zyklus des Lebens“…

Weiterlesen

Reiten wie auf Schienen

von

„Konrad, Theodor, Viktor – schreiben Sie für ‚KTV‘? Das ist ein Pferdeblog. Danke, ganz lieb.“ Deutschlands meistem Pferdeblog auf Deutschlands bestem Reitturnier. Einmal im Jahr dürfen wir zu den German Masters in die Schleyerhalle. Und daran erkennt man dann, dass wieder die geilste Zeit des Jahres ist: Wenn es nach Glühwein riecht und überall Stroh rumliegt. Wie letzte Woche in der Schleyerhalle bei den…

Weiterlesen

Red Dog Erinnerungen

von

(Bild FB VA Red Dog @ Climax)  Am Montag beendete das Climax seinen 20-jährigen Jubiläumsmonat mit einer Red Dog Revival Party mit den DJs von damals: Tiefschwarz. Die StZ/Stadtkind hat aus diesem Anlass einige (alte) Leute um ihre Red Dog-Erinnerungen gebeten, darunter auch Thorsten und mich. Bei mir ist es etwas ausufernd geworden, obwohl ich aufgrund meines Alters ehe das Ende…

Weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Massive Töne – Kopfnicker Releaseday

von

20 Jahre Climax, 20 Oblomow, 20 Jahre 0711, 20 Jahre Code Red, 20 Jahre wäre das Prag dieses Jahr geworden – 1996 war kein schlechtes Jahr für Stuttgart, die Clubkultur, die Musikszene und wenn ich jetzt noch zwei Minuten länger nachdenken würde, dann kämen mir vielleicht noch mehr 20-jährige Jubiläen in den Sinn. Und ganz wichtig, meine Damen und Herren, bitte erheben: Heute vor…

Weiterlesen

Feini, Feini, Feinstaubalarm

von

Ich sag mal: ziemlich guter Deal. Ich fahre VVS mit einem Kinderticket, das mich nicht nur gefühlt jünger macht als ich je wieder sein werde, sondern auch noch ein echtes Schnäppchen ist: halber Preis. Den vollen Preis hätte ich beinahe an der Ampel bezahlt als mich fast ein Auto umbulldozerte. Ich war gerade in die VVS-App vertieft. Hab‘ trotzdem reflexartig…

Weiterlesen

Über die Frage, was eigentlich aus dieser Welt werden soll

von

Dass die Welt vor die Hunde geht, wissen wir spätestens seit Ed van Schleck nicht mehr nach Orange schmeckt und frühestens seit ein ehemaliger Immobilien-Mogul Amerika bei der Pussy graben möchte und seine vor Esprit sprühende Ehefrau ihn als wandelnde Vagina dahingehend unterstützt. Das treibt uns die Schamlippenröte ins Gesicht und wir springen lieber schnell weiter im Text. Denn das…

Weiterlesen