9 Jahre kessel.tv – wir haben die Bilder. Alle zwei.

von

Rechts im Bild sieht man einen Leak unseres neuen, schwarzen kessel.tv Away-Trikots. Was man auch sieht, ist, dass wir jetzt einen Ärmelpartner haben, der uns einen sechsstelligen Betrag pro Saison überweist: Polo Ralph Lauren. Und auch sonst war’s echt schön auf der kessel.tv Weihnachtsfeier am Donnerstagabend. Der Anlass war aber auch ein besonderer: 9 Jahre ktv. 9 fucking Jahre. kessel…

Weiterlesen

Instaschlendern in Esslingen

von

(Immer eine Reise wert: Irgendwas ob der Tauber, oder auch: Esslingen) Die gute Nachricht zuerst: Thorsten hat sich übers Wochenende eine Snapchatbrille ausgeliehen. Von wem und für was wissen wir nicht. Aber geht davon aus, dass es in den nächsten Tagen heißt: Wir haben die Bilder – und dass sehr sehr viel Brillen-Content hier einfließt. Vielleicht machen wir sogar Snapchat-Wochen…

Weiterlesen

Dri Chinisin mit dim Metallbrett

von

(Ich hab’s bis zu der Szene geschafft, in der die Kinder in der Nase bohren – wer es länger aushält, kann uns ja schreiben, wie der Film ausgeht. Spoiler accepted) Okay, es ist soweit. Ganz offiziell. Untergang, Abendland, now. Die Schallplattenfirma Universal Music veröffentlichte letzte Woche das Album Metalkinder. Das wäre an und für sich noch nicht schlimm, wenn nicht…

Weiterlesen

TRAM EM 2018 in Stuttgart

von

First World-Problems: wo krieg ich auf die Schnelle ein Symbolbild für Straßenbahnfahren her, das a) legal ist und b) aussagekräftig? First world Lösung: ich hab keines. Und nehme deshalb die drei ersten allgemeingültigen Fotos, die ich auf meiner Festplatte finde. Erstens: ein Typie, der am Schlossplatz Parcours macht (MACHT man Parcours?) – und in dieser Funktion vor meine Kamera vom…

Weiterlesen

10 gesehene Konzerte – und ein geschwindeltes

von

Sehr Brit-lastig, aber ich bereue nichts: Ein Blick in die Konzertticketkiste. Ich dachte, das wird n Riesen-Internet-Hype, aber das zog sich so schnell zurück, wie es angespült wurde: Das facebook-Spiel „10 bands i have see and a lie“. Das Prinzip war ja eigentlich einfach und gut mitmachbar: Leute schreiben in das Interweb 10 Konzerte, die sie in ihrem Leben besucht haben….

Weiterlesen

Heslach Instawalk of Life

von

Hat mal ebber n Kreuzschlitz? Und kann bitte einer von den vielen DJs hier kurz „Walk of Life“ von Dire Straits anspielen? Danke. Sowas nennt man dann wohl Ohrwurm-Selfie. Passend dazu obiger Sensationsfund gleich am Anfang meines Samstagspaziergangs durch Heslach. Wir hatten Heslach hier ja schon öfter mal als Thema auf’m Blog – immer verbunden mit der Frage: Ist das schon Heslach…

Weiterlesen

Wer nichts zu lesen hat, hat nichts zu lesen

von

Wer Eurowings fliegt, fliegt Eurowings – und hat, weil er besser mal rechtzeitig am Flughafen ist, noch ein büsche Zeit, sich mal ausführlich beim bestsortiertesten Zeitschriftenfachhandel der Stadt zu informieren, was es Neues gibt. Terminal 1, Ebene 4, neben Burger King. Dabei haben wir für euch mal ein paar exotische Illustrierte geblättert. Fazit: Print lebt. Muss aber künstlich beatmet werden….

Weiterlesen

Instawalk Old School Strasse

von

(Das wär doch eigentlich ne ganz gute Szenerie für eine Verfolgungsjagd – oben die Bösen, auf den Dächern Sniper und unten fährt Daniel Craig mit dem Segway durch die Leute.) Nachdem neulich die IGERS, die Instagrammer von Stuttgart, so einen schönen Instawalk durch den Asemwald gemacht haben, dachten wir: hey, Instawalk ist doch rumlaufen und Instagram dabeihaben, also das Telefon,…

Weiterlesen

Designers’ Punch am 17.1. im Theater Rampe

von

Am 17. Januar 2017 findet der erste aed designers’ punch statt. Im Theater Rampe wird „beim kreativen Schlagabtausch des Jahres propagiert, diskutiert und kommuniziert.“ Und glaub auch Pecha Kucha gemacht. Die neue Kreativkonferenz ist top besetzt. Live on stage sind Leute wie Dietmar Henneka (Fotograf, Stuttgart) Manuel Schupp (ORANGE BLU, Stuttgart) Prof. Niklaus Troxler (troxlerart, Willisau/Schweiz) Prof. Andreas Uebele (büro uebele,…

Weiterlesen

Mischers Misch mischt frische Mische

von

Deutschlands größter Brühaufsteher-Blog hat ausgepennt und erstmal alle anderen vorgelassen ins Mischmisch. Gefühlt stand schon auf jedem Stuggi-Pupsi-Blog, dass das Mischmisch ein tolles, neues kleines, süßes Café in der Tübinger Straße ist. Nur bei uns auf ktv nicht. Und normalerweise sind wir, wenn wir nicht die Earlybirds sind, die beleidigten Leberwürste und bringen dann gar nichts mehr. Weil: totschweigen ist…

Weiterlesen

Neckarperlen No. 2

von

(Tobi von Pauls Musique, Gewinner des Hannes Steim Look-a-like Contests 2016) „Stuttgart ist überpubliziert.“  Diese famous last words sagte neulich ein Buchverlagsmensch zu uns. Und was er meinte, war wahrscheinlich, dass gerade irgendwo die Ehefrau eines Werbeagentur-Geschäftsführers sitzt und schreibt. Nachdem sie ihren Filzsachen-Online-Store an die Wand gefahren hat (Stichwort „Kill your etsy-Shop“) schreibt sie jetzt gerade die letzten Zeilen ihres Debütromans…

Weiterlesen

Ausflug zu Rauschenbergers Supper Club im Goldbergwerk

von

So. Das kessel.tv Geschäftsjahr 2016 ist erfolgreich abgeschlossen. Die Bilanz ist Bombe. Die Zahlen können sich sehen lassen: 17, 5, 1893 und 24%. Die Entscheidung des Managements der ktv-Holding, mit kessel.tv Prime den Bezahlbereich zu stärken und mehr Consumer Touchpoints und -Touchfists zu schaffen, ging auf. Zur Feier des Tages gibt es am 7.1. den traditionellen kessel.tv Neujahrsempfang, auf dem…

Weiterlesen

Supergood: Bad Gastein

von

Schopenhauer war da, Sissi war da, Wim Wenders auch und Thomas Mann sowieso – und jetzt auch wir. In Bad Gastein. Nicht zum ersten Mal – und bestimmt nicht zum letzten Mal. Der Kur- und Wintersportort im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich ist ein Ort wie von Wes Anderson ausgedacht und für eine skurrile Liebesszene aufgebaut. Quasi Bad Grand Budapest. Aus…

Weiterlesen

Hat Daniel Ginczek ein Arschgeweih?

von

Die Momente, wenn der Job richtig, richtig Spaß macht: wenn du Daniel Ginczek, Kevin Großkreutz, Jean Zimmer, Emiliano Insua und Simon Terrode vor der Kamera hast – und sie gut drauf sind und Bock haben. Bock, sich mit den kleinen Gemeinheiten über sie und ihre Kollegen auseinanderzusetzen und endlich mal keine vorgefertigten Antworten von wegen „Die Mannschaft ist das Team“…

Weiterlesen