The Soul of KTV (52)

Happy new Soul everyone, 2018 wird ein super Jahr, und viel Soul wird’s auch geben, das sag ich jetzt einfach mal so. Und auch diese Kolumne. Und auch meine Spotify-Playlist, also Abo Abo!

—-

Und da ist auch schon die erste The Soul im neuen Jahr. Immer noch und immer wieder im Oberstübchen über dem Mos Eisley, immer noch schöne Musik zum Tanzen überwiegend aus den 60er und 70er Jahren. Diesmal ich allein all-night-long.

Fr 05.01.18
The Soul
Mos Eisley/Oberstübchen
Thorsten W.
Facebook

—-

Ebenfalls wie gewohnt gibt es auch 2018 jeden ersten Samstag im Monat die Burlesque Mini-Revue Corso Cabaret. Fanny die Favola hat diesmal Gäste aus den USA und der Slowakei, und Herr Jäger legt im Anschluss Soul, Rock’n’Roll und Exotisches auf. Achtung: die Veranstaltung geht nur bis 24 Uhr!

Sa 06.01.18
Corso Cabaret
Corso-Bar
Fanny di Favola, Vixen Valentine, Lotta Love, Herr Jäger
Facebook

—-

Alles beim Alten auch im Hause Horse – am 20. Januar gibt’s den nächste The Horse Soul Allnighter, wie immer im Goldmark’s, mit strictly Northern Soul von Platte und bissle early Reggae, kredenzt und aufgetischt von Johannes Marth und Jens-O-Magic.

Sa 20.01.18
The Horse Soul Allnighter
Goldmark’s
Johannes Marth, Jens-O-Matic
Facebook

—-

Und auch in Stuttgart ist immer noch Platz für eine Nische in der Nische: Ein paar Leute aus Stuttgart, Tübingen und der Schweiz haben sich zusammengetan, um die Nische 60s Reggae mit der Party Vintage Trouble zu schließen. Ja Kinder, Reggae gibt es schon sehr lange, und die ganze Geschichte dieser Musikbewegung füllt Bücher.

Sa 20.01.18
Vintage Trouble
Mos Eisley/Oberstübchen
Scoundrel the Fatman, Musical Warfare, Volcanic Heat, King Feix & Senior Hans
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.