Weekend Reseller

Happy GEZ Gebühren und Stadttrikot Popup Store hat heute schon wieder zu, weil der Andrang gerade am Dienstag sehr groß war und die ersten Trikots auch schnell auf Ebay landeten – für teilweise 300 Euro. Happy Reseller World und der Fan zürnt, verständlicherweise. Dafür wird er dann hoffentlich am 17.11. entschädigt, wenn der VfB im Stadttrikot spielend den BVB schlägt, weil die haben ja kein Stadttrikot. Bis dahin ist erstmal Länderspielpause. Das Wochenende macht hingegen keine Pause, hello Weekend und hallo Extrawelt.

Kann mich kaum mehr an deren letzten Clubgig in Stuttgart erinnern. Die sind ja auch längst so big, und seit Soopertrack, den der Benavente glaub wie blöd damals im Humpty verkauft hat, werden die Stages und Festivals jedes Jahr größer. Haben ein neues Album dabei und das Kowalski hat extra ne Bühne aufbauen müssen, damit die für ihre ganzen Geräte Platz haben.

Im Romantica langt denke ich das normale Pult…

…im White Noise für Smallvilles Julius auch…

…der steckt auch hinter  dem Projekt Smallpeople, „Salty Days“ von 2012 war ein großartiges Album, höre ich heute noch gerne.

Im Lehmann empfängt man – zumindest Look-mässig – eine Art Marusha 2017...

…die Musik scheint auch ähnlich zu sein. Zumindest die Geschwindigkeit kommt hin.

Jonger Vadder, was ein Techno-Geboller. Aber die Performance stimmt.

DJ Message performed ebenfalls immer stark…

…und die Jugglerz ebenso.

Samstag, sechs Jahre Schankstelle oder sechs Jahre Superschanke. Wir gratulieren Supersid, dem ganzen Team und natürlich dem oberheiligen Shotbutton. Möge dieser noch ewig klingeln, zumindest tut er das mindestens die nächsten zwei Jahre noch.

Noch Gebi, die Pauls Artists werden 18. Krass! Alles Gute auch hier, Axel und Jochen, grunz.

Im White holt mal Federico Molinari…

…guter Junge, veröffentlicht auf Oslo solides Dance-Material, #kannschimmerspielen, und im Romy ist (schon wieder?) Stil vor Talent Nacht, nach dem Cheffe Koletzki erst an Halloween da war.

Um die Ecke, ähnlich wie Romy, nur auch wieder ganz anders: Krivan im Riedmüller.

An dieser Stelle danke nochmals Riedmüller Crew für letzten Samstag, war Bierbombe.

Bleiben wir im Fluxus, im Cape feiern die 0711er das Ende einer ereignisreichen Wir sind Stuttgarter-Woche, siehe Intro oben, und da muss man doch auch mal den Hut ziehen, so was hinzustellen, also die ganze Aktion. Vor Nachbar, Leif und Schowi ziehe ich sowieso jederzeit meinen Hut.

In der SL ist ein Freestyle-Battle…

…und im Kupfer noch bissle Wolke.

Thorsten wolkt heute in der White Noise Bar und ich spiel House-Wolken im Waranga und morgen bin ich Transit, wo wir schon wieder ein Jubiläum feiern: 10 Jahre Benny After Auer Barkeeper im Transit. Möge es genügend Nüsschen für Frangelico geben und der Sambucca tiefschwarz sein. Happy Weekend und überweist bitte mal euren KTV-Rundfunkbeitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.