Release VfB X 0711 Stadttrikot und Wir sind Stuttgarter Kollektion

Gestern Abend wurde im Cape Collins das VfB X 0711 Stadttrikot und die dazugehörige „Wir sind Stuttgarter“ Kollektion vorgestellt. Das Cape Collins verwandelt sich auch ab dem heutigen 07.11., 12 Uhr bis zum Samstag, 11.11. in einen Popup Store, wo man die Kollektion sowie das Stadttrikot bekommt.

Von dem Stadttrikot gibt es 2 x je 1893 Exemplare (ein Satz für den Store, einer für online) und jedes Teil der Kollektion genau 711 Mal. Die Kollektion besteht aus drei verschiedenen T-Shirts, einem Zipper, einem Hoodie und noch ein paar Accessoires wie Mütze, Schal oder Cap. Ab Mittwoch, 8.11., 09:00 Uhr ist das alles auch im VfB Online Shop erhältlich. Um allerdings die Sachen online erwerben zu können, muss man Vereinsmitglied sein.

Die Mannschaft des VfB Stuttgart wird das Stadttrikot am Freitag, 17.11. gegen Dortmund tragen und da wurden gestern Abend schon die ersten das-verleiht-Flügel-Sieg-Fantasien gesponnen („also in diesem Trikot müssen sie gewinnen!!!1!!1!!“).

Meanwhile unter dem VfB-Livestream fielen die Klassiker-Kommentare „gebt euer Geld lieber für gscheite Spieler aus!!11!!!“ Fußball is hell of emotion drug. Hat man gestern Abend wieder gemerkt.

Emotion pur auch auf dem Trikot, was man im Internet bzw. im VfB Livestream eher schlecht sah und besser in Nahaufnahme im Cape: Der Camo-Look wird von „dynamischen“ Herzen generiert.

Schowi, die treibende Kraft hinter dem Projekt seitens 0711, das die beiden Stuttgart-Säulen VfB und HipHop vereint, hatte ein paar erklärende Punchlines parat wie „Army of Love“, „wir ziehen ja nicht in den Krieg“, aber Fußball sei ja auch „Dynamik, sportlich, Kampfgeist, nach vorne.“ Anbei noch ein Behind-The-Scene-Video, wie es zu dem allem kam:

Wir sind Stuttgarter – Interview

"Wir wollten schon immer Dinge anders machen." Jens Bräunig (VfB Stuttgart) und Jean-Christoph "Schowi" Ritter (Künstlernetzwerk 0711) über die gemeinsame Kollektion, die am Montagabend live auf Facebook präsentiert wird.#wirsindstuttgarter

Posted by VfB Stuttgart on Freitag, 3. November 2017

Was Schowi gestern bei der Präsentation nicht verraten hat: Wer auf Camo-Herzen keinen Bock hat, kann das Trikot wenden und trägt dann ein schwarzes Shirt mit dem Kollektion prägenden Brezel-Logo im VfB-Wappen auf dem Herz – jaaaaaaaaaaa die Brezel! Brezel schreibt man übrigens ohne t. In New York aber mit P vorne und einem t in der Mitte. Nur mal so.

Die Popup Store Woche endet am Samstagabend mit einer Party im Cape. Schowi, Emilio und Leif Müller teilen sich den Arbeitsplatz (Skully Voice) namens DJ-Pult. Mehr Bilder mit Infos oben in der Galerie.

„Wir sind Stuttgarter“ Popup Store 
Vom 07.11. bis 11.11. ab 12 Uhr im Cape Collins 
Ab 08.11., 09.11. auch im VfB Onlineshop erhältlich 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.