Kaufhaus Mitte verlängert bis Ende 2018

Das Kaufhaus Mitte im Ex-Strauss kommt gut an, so gut, dass man jetz um ein weiteres Jahr bis Ende 2018 verlängert hat, um weiter die Königstraße „great again“ zu machen. Das Kaufhaus Mitte konnte sich hier zwischen Filialisten mit überwiegend regionaler Herzblut-Ware behaupten. Respekt. Betreiber Daniel Brunner, der zuvor auch schon mit dem Poprocky Laden im Fluxus aktiv war, sagt:

Mein Ziel ist es das Bewusstsein der Konsumenten ein wenig zu verändern. Es gibt nicht nur große Ketten, auch wenn man in den Haupteinkaufsstrassen dieser Welt nichts mehr anderes sieht. Daneben existieren unzählige, großartige Labels, die es verdient haben, gehört zu werden. Und das habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

Keine schlechte Leistung, gerade angesichts der Mietpreis-Eskalation auf der Einkaufsstraße und man ein derartiges Warensortiment eher in den Stadtteilen findet.

Mit Ausruhen geht das nicht: Daniel ist ständig am diggen und sucht dauert neue Produkte für seine Kunden. „Das Kaufhaus Mitte entwickelt sich immer weiter. Ich bin ständig mit der Umgestaltung der beiden Stockwerke beschäftigt. Oder mit dem Einräumen von neuen Labels. Immer in Bewegung bleiben. Das ist mitunter mein Motto.

Big up und mehr zur Verlängerung auch hier.

www.facebook.com/kaufhausmitte
www.kaufhausmitte.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.