Kowalski und Schankstelle verlängern Mietvertrag bis Ende 2019

Ein Areal, ein Parkhaus, zwei Clubs und jetzt noch mehr trockene Unterschriften-Tinte: Das Kowalski und die Schankstelle konnten die Mietzeit um zwei weitere Jahre bis zum 31.12.2019 verlängern.

Die Schankstelle hat im Herbst 2011 eröffnet (6 Jahre Jubiläumsparty am 11.11.) und das Kowalski feierte vergangenen Sommer 5-jähriges. Die Mietzeit wurde bislang immer um ein Jahr verlängert, zuletzt bis Ende 2017.

Beide Läden haben während ihres Bestehens trotz stets kurzen Mietverhältnissen immer wieder neu investiert und sich kontinuierlich weiter entwickelt, sei es bei Licht- und Sound-Technik, zahlreichen optischen Veränderungen, Umbauten oder Erweiterung des gastronomischen Angebots und spielten die jeweiligen Stärken der Location voll aus. Das Publikum honoriert es in beiden Fällen schwer dankend.

Die erneute Verlängerung um mindestens weitere zwei Jahre garantieren nun eine stabile Planungssicherheit, betonen sowohl die Kowalski-Betreiber Sasa Mijailovic und Mladen Behtan als auch Schankstelle-Macher Sidney Blum. Dabei liegt die Betonung auch auf „mindestens“: Was auf diesem Areal einmal passieren soll, ist noch ungewiss.

Kowalski FB
Schankstelle FB 

1 Comment

  • Annaa sagt:

    KOWALSKI UND SCHANKSTELLE sind einer der besten Läden in Stuttgart. ich hoffe die halten sich noch lange über Wasser, da ich ein treuer Gast bin :-). danke für den Bericht LG Annaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.