Mit 80 Klicks um die Welt: ein Baum auf Reisen

Zugegeben, ganz kommt das mit der Zahl nicht hin. Aber da man in der heutigen Zeit nur mit reißerischen Headlines Aufmerksamkeit generiert, versuchen wir alles was geht. Jetzt wo wir also deine Aufmerksamkeit haben, können wir dir von einem Stuttgarter auf Reisen erzählen.

Sven Baum ist Fotograf, per se einer der besten Menschen der Welt und diese nun am erkunden. Sicher kennt ihn der ein oder andere noch vom Skateboardmuseum, aus dem Kottan, hat ihn schon mal hinterm DJ-Pult gesehen oder wurde von ihm unbemerkt mit seiner Leica fotografiert.

Gemeinsam mit seiner Frau hat sich Sven ein Jahr Zeit genommen, um die Lage außerhalb des Kesselrands zu checken. Und da draußen ist es schön! Oder um es in einem Hashtag auszudrücken: #stunning

Seit Januar sind sie unterwegs: erst wurde eat pray love im Schnelldurchlauf auf Bali erlebt, momentan lernt man in Neuseeland, dass Kiwis nicht nur Obst sind, und bald geht es weiter nach Japan. Sashimi rollin‘ sag ich da nur. Sven richtet auch gerne Grüße an Thorstens Modellagentur aus. Ramen, Bruder!

Damit wir auch ein bisschen was von den Sonnenseiten der Welt haben, lässt Sven uns an seiner Reise teilhaben. Weil er halt auch das Auge für die schönen Dinge hat, müssen wir keine Handstände am Strand ertragen, sonder irre schöne Bilder. Oder wie RTL jetzt sagen würde: Menschen, Bilder, Emotionen.

Schau es dir an auf seinem Blog: Nebst Bildern auch immer ein paar Gedanken über die Reise, die sich schön lesen und man manches Mal schon fast den Sand unter den Füßen spürt. Hach.

Für deine Fernweh-Dosis to go, check Insta, und geh nicht wieder, ohne zu folgen unter www.instagram.com/stolenm0ments oder geh wie gesagt direkt auf seinen Blog. Als Teaser ein paar Fotos oben in der Galerie. 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.