Aktionsraum im Fluxus

(Collage von AVone)

Fluxus Flow: Ab Samstag, 1. April wird die ehemalige iFixit Fläche einen Monat lang als Aktionsraum für Kunst, Musik, Tanz, Theater und Performance genutzt, Kickoff morgen mit der Gruppenausstellung „All the things you could be by now if you wouldn‘t descend into chaos“ von den Kunstakademiestudenten.

Am kommenden Dienstag, 4.4 folgt ein Auftritt des Querulanzsymposiums, das lassik, Jazz, Schauspiel, Sprache und Figurentheater fördert und verknüpft. Nächsten Freitag, 7.4. starten ab 12:00 Uhr die Musiker der Hochschule für Musik und darstellende Kunst ein audiovisuelles Experimen und wollen 24 Stunden lang soll non-stop musizieren und vertonen die  verschieden Tageszeiten und am Samstagmittag senden Sara Dahme und Micha Piltz ab 14 Uhr eine Live-Radioshow.

Ende des Monats hostet die Agentur Pulsmacher den Raum und zeigt Werke u.a. von Marc C. Woehr und Oliver Rath.

Fluxus Aktionsraum 
Sa. 01.4. – Sa. 29.04.2017
www.facebook.com/fluxusstgt 

 

 

(Oliver Rath – Vaterfreuden) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.