New Fall Festival in Stuttgart

Brand-Brauer-Frick

(Brandt Brauer Frick: gut.) 

Noch ein neues Festival in Stuttgart: Das New Fall Festival findet bereits seit einigen Jahren in Düsseldorf statt, ist am Rhein immer weiter gewachsen, und expandiert nun nach Stuttgart. Ende Oktober treten – bislang confirmed – Dillon, Boy, Brandt Brauer Frick, Agnes, Wilco und James Rhodes in der Liederhalle und im Neuen Schloss auf. Weitere Headliner sollen in den nächsten Wochen dazukommen und OB Kuhn hat die Schirmherrschaft übernommen.

Das Konzept (Konzept!) des Indoor-Festivals lautet „Beautiful Music Beautiful Places“ steht und „bringt bekannte Popmusiker in klassische Konzertsäle, Kirchen und Museen“. In Stuttgart jetzt schon besser bekannt unter: „Riesling statt Dosenbier“. Ausführliches Zitat aus der StZ: „Ein Dosenbier kann manchmal schön sein, wir wollen mit dem New Fall aber eher die Generation Riesling musikalisch ansprechen.“ Sagte der Veranstalter Hamed Shahi Moghanni.

Ich habe keine Ahnung, wer und was die Generation Riesling sein soll, nur dass die Schräglage jetzt auch ihren eigenen Riesling hat. Vielleicht ist das ja die Generation Riesling.

Line up Stand Mitte Mai – weitere Headliner sollen in wenigen Wochen bekannt gegeben werden:

27.10.2016: Dillon – Mozart-Saal, 20 Uhr
28.10.2016: BOY – Hegel-Saal, 20 Uhr
29.10.2016: Brandt Brauer Frick – Neues Schloss, 20 Uhr
30.10.2016: Agnes Obel – Mozart-Saal, 16 Uhr
30.10.2016: James Rhodes – Neues Schloss, 20 Uhr
30.10.2016: Wilco – Beethoven-Saal, 20 Uhr

www.new-fall-festival.de 
www.facebook.com/newfallfestival

newfall

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.