Kein Walkman mehr

Ups, nach dem 1210er jetzt auch der Walkman. Wobei ich mich bei dieser Meldung heute als erstes gewundert habe, dass es die Dinger scheinbar immer noch gab. Vielleicht für die Kleinen und ihre Benjamin Blümchen-Mixtapes?

Muss mal nach meinem schauen, hatte nen steiles Teil in Goldmetallic, ein Design für die Ewigkeit, natürlich vom Marktführer. Hat mich 1990 nen angespartes Taschengeldvermögen gekostet, dafür hatte der auch alles was ein guter Walkman damals können musste: Schneller Vorlauf, schneller Rücklauf und famous Autoreverse um das Handgelenk zu schonen.

War trotzdem kein allzu langer Wegbegleiter, vegetierte in irgendeinem Winkel vor sich her und wurde später sowieso von der Minidisc abgelöst. Bekanntlich ein Tonträger mit einer eher kürzeren Karriere (gibts Minidiscs noch?), aber musste man einfach haben damals.

Der Minidiscman lag aber ebenfalls schnell im Eck, begraben unter Dutzenden von bunten quadratischen Plastikschalen. Dabei ist das Ding eigentlich gar nicht so schlecht und hatte bei mir vor einigen Jahren sogar ein Revival als Interviewaufnahmegerät. Den Job übernimmt aber heute mein “Digital Voice Recorder” von Olympus.

Den Discmans fand ich übrigens schon immer uncool.

21 Comments

  • stegoe sagt:

    Das Überraschenste an Meldung war für mich ja, dass die Kisten überhaupt noch immer gebaut wurden…
    Mein erster war nach langem sparen 1988 natürlich auch ein Sony, der DD100 „Boodo Khan“, mit extra Loudness-Button für mehr Bass-Rumps und fetten geschlossenen Kopfhörern, die styletechnisch auch heute noch jedes WeSC-Gestell vor Neid erblassen lassen… 🙂

  • Martin Sp. sagt:

    Also mein Walkman (R) wurde irgendwann direkt von einem MPman von Schneider abgelöst. Mit ganzen 32MB internem Speicher, den man mit satten 32MB noch erweitern konnte. Yeah. Beim Umzug ist er dann rausgeflogen, denn zum MP3s aufspielen musste man die Software benutzen, die nur mit Windows 3.x lief.

    Das waren noch Zeiten. Ich weiß auch noch, wie ich mir da die Hacken nach dem Ding abgelaufen habe. In der Computerabteilung wurde ich in die Hifi-Abteilung geschickt, und von der Hifi-Abteilung in die Computerabteilung. MP3 war damals eh unbekannt. “Wassn das?”

  • skp sagt:

    der floppy disc wurde von sony auch der gar aus gemacht. dabei ist die in indien und japan immer noch populär. MD ist eher in Asien und Amerika populär und konnte sich hier ja nie wirklich durchsetzen. Gibt es aber noch.

  • martin sagt:

    und was ist mit DAT? noch im studiobetrieb?

    auf FB meint gerade einer, dass heute bzw. gestern der iPod sein 9jähriges feiert.

  • Marc O´Neil sagt:

    Mich wundert es auch, dass die Dinger immer noch gebaut wurden.

    Den MD hab ich immer noch – der war immer in den Clubs zum Set-mitschnitt dabei. höhö. Hatte alles was man dafür brauchte dabei. 😉 Hm , mal schauen wo das Teil rum liegt.

  • Thorsten W. sagt:

    Ja, iPod feiert 9-jähriges, steht auch in dem Spiegel Online-Artikel.

    Mit Minidisc, Dat und so hab ich mich auch nie groß beschäftigt, ein Aufnahmegerät für Interviews hatte ich auch mal – aber das wurde inzwischen vom iPhone ersetzt, muss man auch nicht mehr so viel spulen 😉

  • ForrestFunk sagt:

    Joa… 23.10.2001 Stellte Apple den ipod vor… und am 23.10.2010 Hat Sony das ganze offiziell gemacht. Steht auch im *hust* Bild-Online-Artikel –> http://www.bild.de/BILD/politi.....tellt.html

  • TG sagt:

    Immerhin hat der “echte” Erfinder inzwischen seine Millionen von Sony bekommen:

    http://www.silicon.de/lifestyl.....n_sony.htm

    …und zum Glück haben die das Ding Walkman genannt und nicht “”körpergebundene Kleinanlage für die hochwertige Wiedergabe von Hörereignissen””

  • stegoe sagt:

    Verkaufszahlentechnisch hat der iPod in weniger als 9 Jahren den Walkman bereits eingeholt, Stand Januar dieses Jahres waren es 250 Millionen Stück weltweit.

  • DonMatze sagt:

    Meinen Walkman hatte ich ca. 12 Jahre am Start… Hatte keinen Bock auf Mini-/Discman und so war mein Sony Walkman Super DD (oder so ähnlich) mein treuer Begleiter. In all den Jahren sicher 100 mal runtergefallen, bei Skifahren Stürze mitgemacht, Wassereinbruch und Besteigungen überstanden – und er funktionierte immer noch. Und tut es wohl immernoch, ich glaube der ist sogar irgendwo im Keller und hat alle Umzügsentrümpelungen überlebt. Mal suchen – Tapes hab ich ja auch noch :o)

  • madjö sagt:

    hab sogar einen minidisc, welcher mit mp3 bespielt werden kann. spitzen drag and drop software von sony. trag den immer noch gerne spazieren:)

  • Thorsten W. sagt:

    Da fällt mir ein, ich hatte auch mal einen MD-Player – den konnte man mit dem PC syncen, aber nur einseitig, d.h. man konnte Musik runterziehen, aber nicht draufspielen oder so. War glaub auch von Sony. Hab den Dreck dann gleich wieder verkauft.

  • Tobi Tobsen sagt:

    walkman ftw! schön klein, keine aussetzer wie bei discmans (mein erster, auch einer der ersten, hatte nicht mal anti shock – das war mal mega stressig) und ist ewig gelaufen mit nur einem akku. einfach herrlich…

    md hat mich auch nie so wirklich interessiert – waren zu teuer, zu dick etc…
    da fällt mir gerade ein, meine oma hat glaub ich noch nen md-deck rumstehen, ich glaub, das staub ich mal ab 🙂

  • martin sagt:

    deine oma hat ein MD-deck?

  • skp sagt:

    DAT gibt’s glaub nur noch bei eBay

  • Tobi Tobsen sagt:

    yo, meine großeltern haben ne mega high end hifi/tv anlage mit b&w boxen etc. echt abgefahren…

  • Ken sagt:

    braucht jemand noch einen mini disc player von sharp mit ca 30 nagelneuen minidiscs???

  • Peter sagt:

    Tja, alte Walkmen werden auch nach 30 Jahren noch gehandelt, den IPod will schon jetzt keiner mehr gebraucht haben.

  • Tobi Tobsen sagt:

    schonmal darüber nachgedacht, warum das wohl so ist, peter? walkman gibt es keine neuen zu kaufen und “retro” ist nach wie vor am start. was also tun wenn man keinen eigenen mehr hat? richtig, nen gebrauchten kaufen.

    ipods gibt es allerdings zu genüge noch im einzelhandel, warum also gebraucht kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.