Nicht Du findest uns, wenn wir Dich wollen finden wir Dich…!

soiree

Dank Facebook findet man in Stuttgart jedes auch noch so schwarze Loch, in dem sich tiefe Abgründe auftun… So bin ich dort nicht nur auf die Gästeliste Stuttgart VIPs-Gruppe gestoßen, sondern auch auf diese wunderbare Gruppe: Soirée Privée. Dieser Text ist übrigens original, und ehrlich, ich hätte es nicht besser schreiben können:

„Es liegt etwas in der Luft… Spürst Du das Kribbeln, wie es Dich durchzuckt? Fühlt sich verdammt aufregend an, findest Du nicht?
Viel zu viel Zeit hast Du in den letzten Monaten auf schlechten Partys verbracht, zu viele schlechte Flirts und eindeutig zu viele schlecht gekleidete Idioten haben dir den ganzen Spaß an deiner großen Liebe genommen…

Feiern ohne Gedanken an den nächsten Morgen, ohne Rücksicht auf Verluste, Kater oder Angst vielleicht etwas Peinliches zu tun. Tanz aus der Reihe und erlebe in einem besonderem Rahmen eine Nacht mit uns, die du nicht vergessen wirst.

Better come naked than wearing a boring Shirt – Als geladener Gast hast du die Möglichkeit unter Freunden, Freaks, Prolls, Models und dem Mädchen von nebenan zu feiern wie du es dir immer erträumt hast.

It‘s all about the people, our friends, the connections you‘ll make…

Wenige Tage vor der nächsten Party wirst Du informiert, die Location wird allerdings erst kurz vor Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.

Nur Member erhalten eine der begehrten Einladungen und wissen vor allen Anderen was sie erwartet.

Nicht Du findest uns, wenn wir Dich wollen finden wir Dich…!“

Hört sich auf jeden Fall super an. Und wenn von „Freaks und Prolls“ gesprochen und auf der Nur-Für-Members-Website mit Drogen-Klischées gespielt wird, dann passt es natürlich, wenn auf den Fotos von der letzten Partys Merzschüler in Anzug und Kleidchen und sowas zu sehen ist:

soiree2

Das hört sich wirklich nach nem wilden Absturzfest an. Und um Kommentare vorwegzunehmen: Ja, ich bin neidisch.

Danke für den Hinweis:

128 Comments

  • martin sagt:

    wahnsinn. heute früh packste aber die dinger aus. the connections you´ll make.

  • Thorsten W. sagt:

    Ja, aber jetzt hör ich auf – mir ist schon schlecht.

  • julia sagt:

    also da geh ich lieber auf ne ed-hardy-föhnfrisur party wie auf so ne perlenketten-gestreifte-hemden-merz-killesberg-veuve-möt-party. da wirds mir echt schlecht bei der jugend!! meine kinder werden alles, nur sowas never ever!!

    und horsti & babbel haben bestimmt den betreuer der kids gegeben 😉

  • martin sagt:

    soll das obere bild eigentlich hemmungslosen drogenkonsum suggerieren oder sind smarties neuerdings in tüten abgepackt oder ist das ein neues gesellschaftsspiel?

  • Alexander M. sagt:

    oh shit, da bin ich ja gar nicht drin. jetzt bin ich ja gar nicht vip. hoffentlich nehmen die mich auch. muss ich da ne flasche belvedere wodka mitbringen, damit se so ein möchte-gern-werber-schmock mit red-bull versauen kann, weil er den wodka eisgekült & pur nicht verträgt?

    samstags bis um 3h uhr vip und am nächsten tag wieder bei mama zum essen erscheinen und die wäsche incl. ed-horschdy shirts mitbringen. yeah geiles leben. bin neidisch 😉

  • Daniel S. sagt:

    Ah so schauen Smarties aus, hat mich schon immer mal interessiert – danke Martin!

  • Leo sagt:

    „… möchte-gern-werber-schmock …“
    ???
    Wie passt das jetzt hier rein?? 😀

  • alx sagt:

    lol, immer wieder schön zu sehen, dass Geld weder hübsch noch cool macht, man stil nicht kaufen kann und Geschmack erst recht nicht. Hat gestern jemand die Ausreisser gesehen?
    Stichwort: Nicky Beach? Unglaublich lächerlich, neid kommt da nicht auf nur ekel. Neid aber gegenüber den Leuten die Dreck so teuer verkaufen können und sich dabei nicht schämen. Auf die bin ich immer schon neidisch…

  • Basey sagt:

    also das wirkt nich sonderlich exklusiv auf mich. hat was von nem tarro-club, wie in den amerikanischen high-school filmen. Am ende bringen sie versehentlich jemand um.

    Und die Hemden sind bis auf wenige ausnahmen unter aller sau hässlich. leck mich am arsch…
    ach ja…sollte man sich ja fast mal untermischen und sich das ganze exklusiv anschauen…ist sicher ein erlebnis.

  • Alexander M. sagt:

    @leo: da willst wirklich ne erklärung dazu?

  • Don sagt:

    Das beste Promovideo ist das wahrlich nicht! Stimmung und wilde Partyaction transportiert es nicht….und um ansonsten zu ziehen ist der Sexfaktor auch zu gering.

    Also neidisch macht das Video nicht.

    Aber um ehrlich zu sein finde ich solche Parties gar nicht mal schlecht…ich würde nur den Ansatz über musikalische Exklusivität bevorzugen.

    Ach ja…und die Tatsache, dass dort Champagner getrunken wird zeugt nicht gerade von exklusivem Geschmack. Die in jedem Supermarkt erhältliche Muffbrause kommt nicht in geringster Weise an guten deutschen Winzersekt heran.

  • Majde sagt:

    ha, hier der erste diss auf facebook gegen kessel.tv
    das wird noch wie eastcoast vs. westcoast enden 😉

    ich glaub der typ ist veranstalter von einer dieser partygeschichten:

    Hide
    Timo Raab Da sitze ich grade im Bad, glätte mir die Haare für meine Fönfrisur, weil ich heute Abend nach Stuttgart fliege um auf eine „perlenketten-gestreifte-hemden-merz-killesberg-veuve-möt-party“ zu gehen… und was sehe ich in dem Flatscreen, der in meinem Spiegel eingebaut ist: MEIN LIEBLINGS ED HARDY T-SHIRT ist ausverkauft – jetzt muss ich wohl oder übel wieder Samrties in kleine Plastiktüten packen um cool zu sein…

    [ KESSEL.TV ] [ Stuttgart From The Source ] » Blog Archive » Nicht Du findest uns, wenn wir Dich wol
    Source: http://www.kessel.tv

    2 minutes ago · Comment

  • derPaddi sagt:

    Irgendwie disst der sich doch nur selber mit dem Text?!

  • martin sagt:

    ich weiß auch grad nicht wo da so etwas wie ein „diss“ sein soll… nun gut, kann halt nicht jeder so lustig sein wie wir 🙂

  • Majde sagt:

    ich weiss nur dass der diese „verschwende deine jugend“-partys macht (für gewöhnlich in ferien im tonstudio) und die irgendwie damit zusammenhängen. ja der diss is in die hose gegenagen, aber seine kumpels kommentieren schon:

    Ich kann Dir meine Rockstars & Angels Mütze leihen, wenn Du möchtest

  • martin sagt:

    ah mei gell, ein comment wie er hier stehen könnte 🙂

  • martin sagt:

    ….und neue besucher sind sowieso immer gerne willkommen

  • derPaddi sagt:

    Trotz allem.
    Der einzige zusammenhang mit Kessel.tv ist jener, dass der Herr ein paar Wörter (und Wort-Reihen 🙂 ) von hier „geklaut“ hat.

    Nuja, vielleicht versuchen die sich ja nur etwas selbst auf die Schippe zu nehmen um damit Sympathischer rüberzukommen & dann nächstes Jahr die Kessel.tv Sause schmeißen zu dürfen.

    Achja, da fällt mir auf: Humor kann man sich neben all den anderen Atributen wie Stil etc. auch nicht kaufen 🙂
    Außerdem find ich den Rockstar & Angels Commi gar nicht übel.

  • julia sagt:

    hey sammal, der hat einfach den namen meiner party-reihe geklaut!!

  • martin sagt:

    klar paddi, wie gesagt, könnte auch hier stehen.

  • Seb Rock sagt:

    ich muss gleich heulen…

  • LaBailerina sagt:

    es ist immer wieder schön zu sehen das selbst leute, die anscheinend zwischen eigenleistung, grips und daddy’s money unterscheiden können es leider nicht einmal auf die reihe kriegen einfach mal in der merz-schule vorbeizuschauen und zu sehen was für eine gattung mensch dort rumläuft. ihr nennt diese partyreihe und die gäste arm? und was sind vorurteile? unwissen. drückt doch dann mal ein auge zu das die kleinen party-kings und -queens noch jung und unwissend sind und daher denken champagner ist der schlüssel zu freundschaft und glück…

    PS: ich als merz schülerin weiß, dass allerhöchstens 3-5 merzschüler auf diesen partys anwesend sind. kleiner tipp von mir, horizont erweitern (ich gehe jetzt mal nicht davon aus das da der neid spricht, oder??).

  • kohli sagt:

    ist doch witzig dass man in dem video keine sau kennt!?

  • Thorsten W. sagt:

    Wer ist denn der Typ im schwarzen Hemd auf dem Bild?
    http://photos-e.ak.fbcdn.net/h…..5202_n.jpg
    Den seh ich voll oft überall…

  • Leo sagt:

    Ja, das Video ist mit professionellen Mitteln gemacht – aber stinklangweilig und null insziniert. Das bestätigt immer wieder, daß man Hirn nicht kaufen kann.

    @Alexander M.
    Ich steh wohl aufn Schlauch – ich blicks grad nicht was Du meinst.
    Aber min. 99,9% von denen sind keine Werber oder haben ansatzweise damit zu tun 🙂

    @LaBailerina
    respekt!

  • JoeJoe sagt:

    Hey ! Hotte und Markus sind super lieb und sympathisch und haben sich bestimmt nur verlaufen…super angenehm die Beiden im BC oder Waranga zu treffen. („Hi, Du bist doch der Pfälzer“)
    In Stuttgart sind alle gleich und wir sind auch net in München. Auch wenn die Herren von Soirée Privée das anscheinend noch nicht verstanden zu haben scheinen 😛

    Die Generation Super-Nintendo kann schon echt grausam sein. Zum Glück bin ich Generation Golf 🙂

    Als kleines Schmankerl für Euch hab‘ ich noch den genialen Kommentar aus der FB-Gruppe „Fou Fou Bar“, der leider gelöscht wurde:
    „neues Kleinod, Essenz, einzigartige Atmosphäre, niveauvolles Savoir-vivre, erlesene Auswahl, legerer Luxus, außergewöhnlicher Service usw usf – gähn!
    Die perfekte Symbiose bildet sich vor allem vor der Fiffy-Bar auf dem Trottoir, wenn die sich selbst feiernden Gäste mit dem besonderen Anspruch und dem Luxus-Handtäschle neben auserlesenen Prostituierten stilvoll ihr Zigarettle rauchen.“

  • JoeJoe sagt:

    @LaBailerina:
    Ich hatte auch mal die zweifelhafte Ehre, einen Abi-Ball der Merzschule machen zu dürfen und das war schon ganz großes Kino. Ich kannte den halben Verein aus dem Nightlife seit sie 15-16 waren. Lustig, wie sie einen auf braves Kind machten vor ihren Eltern 🙂
    Aber gut, hast schon Recht…das hat sich wohl schon geändert.
    Und als AM’ler von der HdM kenne ich diese Meinungen nur zu allzu gut…wir waren auch mal als „Men in Black“ verrufen.

  • JoeJoe sagt:

    @Thorsten:
    DJ Pascha. Muttermilch, Ex-Perkins und Penthouse.
    Kein weiterer Kommentar 🙂

  • derPaddi sagt:

    @LaBailerina

    Da waren ja bestimmt auch nicht mehr als 25 Leute,
    da sind 3-5 Merz-Schüler schon ein hoher, prozentualer Anteil.
    🙂

    Was ist eigentlich mit dem Mädel bei Minute 2:16 – 2:19 los? (s. Video)
    Da lach ich mich jedes Mal schlapp 🙂

  • Thorsten W. sagt:

    DAS ist DJ Pascha? Alles klar.

  • steffen sagt:

    ich kann das Bild nicht mehr anschauen! 🙁 Haben die jetzt Kessel.tv gesperrt oder was?

  • Kutmaster sagt:

    Gähn, ich dachte beim Pressetext sofort an Sex, Drugs und Feierei aber da stehen ja alle bloss pseudoamüsiert mit Schampusglas rum und machen blöde Grinse-Fotos von sich… ts.

    Die Jugend ist auch nicht mehr das, was sie mal war. 🙂

  • busyasabee sagt:

    @ derpaddi: mann das soll erotisch sein!
    ich find ja auch diesen vollkontaktkuss kurz vor schluss super mega heiß 😉

  • steffen sagt:

    sollen mal in die Röhre gehen, da ist 4000000000000000 mal so ein drecksaufeschd! 😉

  • Kutmaster sagt:

    Gibt’s in der Röhre jetzt Veuve Clicquot?

  • EtwasOpposition.. sagt:

    Hinter keinem eurer Kommentare steckt auch nur irgendwie im Ansatz Substanz- ohne jemanden damit angreifen zu wollen, aber ihr gebt hintereinander weg absolut leere Klischee-Phrasen von euch und ich glaube, dass jeder von euch, der sich die Kommentare ernsthaft durchlesen und durchdenken würde, die Lächerlichkeit derer erkennen müsste.

    Kleine Anregung: Zieht doch mal in Erwägung die Menschen als Individuen zu sehen, auch wenn sie eine Privatschule- oder Veranstaltung besuchen und das manchmal Gäste, die eine Flasche Champagner bestellen, auch einfach nur eine Flasche Champagner trinken wollen und das vielleicht sogar dem ein oder anderen, die vielleicht etwas zweifelhafte Marke Ed Hardy schlicht und ergreifend gefällt und beleuchtet das Ganze mal aus einer objektiven Sicht.

  • steffen sagt:

    nur wenn Du einen VIP Ausweis dabei hast, den bekommst du aber nur wenn Du Deinen Wahlschein mitbringst und somit beweisen kannst dass Du die Grünen gewählt hast! 🙂

  • julia sagt:

    was ein spass, mein tag ist gerettet, sitze mit tränen in den augen vorm rechner. schade dass man uns für die bilder wohl gesperrt hat, wollte mir das für schlechte zeiten aufheben 😀

  • Max sagt:

    Geschmäcker sind halt verschieden…

  • steffen sagt:

    hat die noch zufällig jemand im cache und kann die der julia und mir hochladen?

  • Kutmaster sagt:

    Hmm ich hab SÖS gewählt. Krieg ich da auch was? 🙂

    @Liebe Opposition: würden wir hier irgendetwas überhaupt nur ansatzweise objektiv betrachten, wäre kessel.tv stinkelangweilig.

    Wenn Du dir übrigens mal im Gegenzug die Mühe machen würdest, den Menschen als Individum zu sehen, müsstest auch Du einsehen, dass es Leute gibt, die Schampus-trinkende-Backfische in schlechten Anzügen die auf VIP machen oder eben Ed-Hardy-Fans einfach nicht leiden können. Jedem seine Meinung.

    Ausserdem braucht man dank des tollen Videos nicht wirklich viele Vorurteile im Kopf um die Lächerlichkeit an dem Ganzen zu sehen… da reicht ein wenig Lebenserfahrung völlig aus.

  • derPaddi sagt:

    @busyasabee

    ach jetzt. jetzt merk ich es auch prickeln….oder ist das
    nur mein Magen, der mir sagt dass ich kotzen muss? 🙂

    @Opposition.
    1. Glaube diese „Menschen“ werden hier sicherlich als ein einziges Individium betrachtet.
    2. Vielleicht ist es ja gerade deswegen so lustig hier, weil wir total Sinnentleerte und überflüssige Klischee-Phrasen von uns geben können, wann wir wollen 🙂
    3. Lächerlich sind Leute, die M&M’s in kleine Plastiktütchen verpacken um damit auf noch viel Sinnentleertere Drogenklischee’s anzuspielen.
    4. Selten so lange Sätze gelesen wie deine, anstrengend und teilweise schwer zu verstehen. Bitte um Satzzeichen.
    5.Warum objektiv – wir sind im Web 2.0, Subjektivität Regiert.
    Wird ja keiner gezwungen hier zu lesen 🙂

    @Steffen – Ich kann die von mir geposteten Bilder noch öffnen.

  • JoeJoe sagt:

    Entspannt Euch 🙂
    Thorsten Link funktioniert nicht…aber die Pics doch schon und die Links oben. Wollte ihn erst drauf hinweisen, aber das Bild zu seiner Frage ist ja dann auch oben…

  • steffen sagt:

    ach der thorsten hat`s verpeilt ………..

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @ Kultmaster

    Stinkelangweilig oder mit einem Hauch von Stil und intelligenter Kommunikation…

    Selbstverständlich jedem seine Meinung, bin ich auch absolut dafür- doch müsste man sich dazu erst einmal selbstständig eine Meinung bilden.
    Das hat hier offensichtlich niemand getan oder wie viele unter euch waren Gäste einer dieser Parties und wie viele von euch kennen jemanden der „schampus-trinkenden-Backfische in schlechten Anzügen die auf VIP machen oder eben Ed-Hardy-Fans“ näher als die Optik?
    (Mir ist natürlich klar, dass ihr das gar nicht wollt und vor allem nicht braucht, da ihr schon alles über die Menschen wisst, aufgrund des Auftretens)

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @derPaddi

    zu 1. unverständlich

    zu 2. Lustig wärs vielleicht, wenn man die selben Sätze nicht schon 237389399 gehört hätte

    zu 3. Lächerlich sind Leute, die sich über Leute Gedanken machen, die M&M’s in kleine Plastiktütchen verpacken um damit auf noch viel Sinnentleertere Drogenklischee’s anzuspielen

    zu 4. Als was genau würdest du Kommas bezeichnen?

    zu 5. da hast du absolut recht, konnte mich aber leider nicht zurückhalten, als ich schonmal hier war

  • Kutmaster sagt:

    Stil und intelligente Kommunikation? Du bist neu hier, oder? 😆

  • JMO2 sagt:

    @Opposition: Magst Du David Puentez?

  • EtwasOpposition.. sagt:

    Jap bin ich und wenn das ausgestanden ist auch wieder weg 🙂

    @ JMO2 Keine Ahnung, kenn ich nicht- wieso fragst du das?^^

  • Elly sagt:

    also wenn ich mir die leute in dem promo-video so ansehe würde ich nicht gerade von individuen sprechen. sieht aus wie ne klonarmee von nach hinten gegelten mamasöhnchen und perlenohrring tragenden höheren töchtern.

    wenn man nicht mit vorurteilen bombadiert werden will sollten man vielleicht nicht so ein klischee beladenes video in´s netz stellen. finde auch dass man sich ruhig mal ein wenig kritik anhören kann wenn man sich als VIP(sehr sehr wichtiger mensch) darstellt.
    wer sich so ne stufe höher stellt wird halt gern mal vom „pöbel“ mit faulen eiern beschmissen 😉

  • derPaddi sagt:

    Edit, die Frage muss lauten: BIST du David Puentez?

  • Jane sagt:

    Der Slogan mit wir finden dich und so hat aber was von Stasi…

  • EtwasOpposition.. sagt:

    Uuui war das wieder ein schlauer Comment Elly- Waaaahnsinn..ein Feuerwerk aus Neuartigkeit…

  • EtwasOpposition.. sagt:

    Was zum Teufel ist denn mit diesem David Puentez?

  • Thorsten W. sagt:

    Ich finde es ja gut dass es hier auch etwas Opposition gibt, und nicht alle ins gleiche Horn blasen 🙂

    Aber da haben wir auch schon den gleichen Vorwurf, der in regelmäßigen Abständen kommt, seit es kessel.tv gibt: Wir urteilen über Leute, die wir gar nicht kennen.

    Jetzt ist es aber so: Wir sind ja keine investigativen Journalisten, die sich über V-Männer in geschlossene Kreise einschmuggeln und dann darüber berichten.

    Wir schnappen nur auf, was öffentlich und im Prinzip für jeden so in Stuttgart passiert und gezeigt wird, und das zeigen wir hier eben ein paar mehr Leuten.

    Und wie gesagt wiederhole ich mich gern: Wenn jemand auf eine bestimmte Art und Weise an die Öffentlichkeit tritt, wie hier mit solche einem Text bei Facebook und solch einem Video, dann muss er sich darüber im klaren sein, dass er bestimmte Reaktionen hervorruft.

    Und gerade in diesem Fall frage ich mich halt: Wenn das so ein exklusiver Kreis ist und die Gäste „gefunden“ werden, wieso müssen die dann per Facebook quasi Werbung dafür machen und ein Video online stellen?

  • Elly sagt:

    @EtwasOpposition

    danke danke….find ich auch!

  • Thorsten W. sagt:

    Ach und wo wir gerade bei Klischées sind – noch mal ein Auszug aus dem Text:

    “Viel zu viel Zeit hast Du in den letzten Monaten auf schlechten Partys verbracht, zu viele schlechte Flirts und eindeutig zu viele schlecht gekleidete Idioten haben dir den ganzen Spaß an deiner großen Liebe genommen…”

  • julia sagt:

    komme hier kaum hinterher, aber ich hoffe dass es noch lang nicht ausgestanden ist.
    was man doch mit so einem post hier im blog alles erreichen kann. plötzlich lassen sich auch die vip-kids herab und teilen sich hier mit. was wären wir nur ohne sie? was wäre stuttgart ohne diese klischee-armee mit perlenketten und hochgestellten kragen?

    das war schon immer so und hoffentlich werden diese kids den merz-killesberg-whatever-vip-möt-lifestyle ihren kids vermachen, damit meine dann auch was zu lachen haben 😉

  • julia sagt:

    @thorsten: legt ihr etwa auf diesen schlechte parties auf und sind wir etwa die schlecht gekleideten idioten?

    ich kann damit leben, dass die mich als schlecht gekleidet bezeichnen, beruht ja nur auf gegenseitigkeit.

    das schlimmste an der geschichte finde ich immer noch, dass der hotte und der babbel sich da rum treiben. wtf??

  • Kutmaster sagt:

    Es hat noch gar keiner „geht erstmal selber arbeiten“ geschrieben.

    ..ein Feuerwerk aus Neuartigkeit hier! Ich werde in Zukunft mit jedem Schampus-Backfisch in schlechtem Anzug auf jeden Fall erst einmal eine einstündige psychologische Anamese machen, damit ich auch den individuellen Menschen hinter der, zugegeben, bekloppten Fassade entdecke.

    Wollen wir bei Dir anfangen, liebe Opposition? Du schreibst hier so bemüht hochgestochen – ich tippe auf Geltungsbedürfnis auf geistiger Ebene. Der Patient hält aus Selbstschutz vor Minderwertigkeitskomplexen ein Bild der intellektuellen Überlegenheit gegenüber Anderen für sich aufrecht. Natürlich ist das nur der erste Eindruck, weiteres können wir sicher in anschliessenden Gesprächen vertiefen.

  • Wolle sagt:

    Ich finde soetwas klasse!

    Absolut eine Party, bei der man weiß was man bekommt.
    Lieblose Deko und schlechte Musik von und mit Affen. Was will man mehr? Endlich werden Partydates transparenter.
    Keine enttäuschten Gesichter nach schlechten Abenden in vermeintlich coolen Clubs, kein „da geh ich nie wieder hin“… nene! Hier steckt verdammt viel Wahrheit drin. Man muss nur etwas zwischen den Zeilen lesen können, was bei diesem Promo Text nicht all zu schwierig sein dürfte.

    All thumbs du ciel. Prost.

    Vielen Dank. Mehr Partys wie diese.

  • julia sagt:

    vielleicht kann man hier auch irgendwie die GEZ oder die VVS ins spiel bringen?

    ja ok, schlechter witz aber das sind halt so meine lieblingsdiskussionen hier 😉

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @ Thorsten

    Ich habe auch nicht unbedingt über das „Urteilen geurteilt“- aber irgendjemand musste auf diese Albernkeit der Kommentare hinweisen, die durch die Bank weg hinrlos sind.

    Urteilen ist ja schön und gut, aber dann muss man in irgendeiner Hinsicht besser sein, als das was man belächelt und nicht selber vollkommen flach sein und sich als besonders reif, independent und humorvoll darstellen wollen.

  • JoeJoe sagt:

    Sehr lustig, wahrlich lustig…
    Jemand, der „einfach nur eine Flasche Champagner trinken möchte“, würde einen Guten trinken und nicht zwanghaft darauf Wert legen, einen Veuve im zugehörigen Kübel dastehen zu haben. Mit Geschmack oder Lust hat das reichlich wenig zu tun. Ich selbst trinke auch lieber einen Moet Rose. Und wenn Geli keinen da hat, dann kann sie tausendmal mit einem Ruinart anrücken. Das ist peinliche Show, dümmliche Prollerei. Mit dem Wodka verhält es sich genauso. Und folglich ist es eine große Lachnummer 🙂
    Was hatten wir einen Spaß in der Reithalle, als wir eine Flasche Jack Daniels wollten. Blasphemie ! Ihr hättet mal den Boa-Kollegen hinter der Bar sehen sollen…

    Ich halte es für irrwitzig mit einem Namenlosen zu diskutieren. Das hatten wir ja schonmal, Paddi. Reichlich seltsam, wenn man zu seinen Worten nicht stehen will…wir tun es ja auch. Oder ?
    Was die Interpunktion oder Rhetorik betrifft: Macht Euch locker.
    Wir wissen ja jetzt, daß es für einen Bachelor in BWL reicht 😛

    Haha… Das ist jetzt sehr aus der Luft gegriffen, man würde Menschen nach ihrem Auftreten beurteilen. Ich selbst kenne viele persönlich durch Perkins Park, Boa, Rohbau oder Pressluft-Club 🙂
    Komme ganz gut mit ihnen aus. Ich kann aber nur den Kopf schütteln über viele Worte oder Philosophien jener Leute. Im Übrigen halte ich es für eine Ausdrucksweise von Geist, Intellekt und Reife, wie ein Mensch auftritt. Wenn dann jene Menschen suspekterweise Andere nach Optik beurteilen wollen, was mir zuwider ist, ist es dann aber ganz aus…

    Wie immer ist die Intention von Kessel.tv. mißverstanden.
    Wir sind auch alles andere als ein eingeschworener Verein.
    Gelle, Kuti-Baby ? 🙂

    Ich halte es für eine wunderbare Gabe, über sich selbst lachen zu können. Auch dies zeugt von Reife und Intellekt. Leider wurde mir diese Ehre noch nicht zuteil, ich warte immer noch über den Artikel hier. Ich hoffe Martin oder Thorsten besuchen mich mal und schreiben was Lustiges drüber. Heute Abend Ü30 Party oder Freitag Classic ??? Gerne auch mal in Rohbau oder Boa.

    Und jetzt mein persönlicher Spruch des Tages, bei dem sich wohl Martin schlapplacht: Ich muß mal was arbeiten 🙂

  • -a. sagt:

    da habe ich einmal in meinem leben die passende FB statusmeldung:

    – Never argue with an idiot. They drag you down to their level then beat you with experience –

  • Thorsten W. sagt:

    @Opposition: Ich weiß was Du meinst. Aber ehrlich: Ich glaube das Niveau des im Beitrag zitierten Textes wird nicht mal von den Kommentaren unterboten 🙂

  • Wolle sagt:

    Ich muss auch nicht besser als Tom Cruise schauspielern können, um ihn scheiße zu finden.

  • anska sagt:

    …da geh ich lieber ins TOY 😉

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @ Kultmaster

    Das war der erste schöne und unterhaltsame Kommentar hier:) für was ich alles gut bin- da hat jemand gar die deutsche Sprache rausgekramt und wie ich sehe auch hervorragend angewendet^^

    Allerdings glaub ich nicht, an Minderwertigkeitskomplexen zu leiden, aber ansonsten schöner Ansatz:)

    Damit, mich sprachlich von dem hier üblichen „wooah die reichen dummen kiddies, mit schampus- möt vor allem- und ihren coolen shirts und so“ Umgang abzuheben, hab ich kein Problem…

  • Kutmaster sagt:

    JoeJoe auf den Kommentar trinken wir mal einen! 🙂

    Ich nehme nen Reposado…

  • Alexander M. sagt:

    @leo: ich hab ja auch nicht geschrieben werber, sondern möchte-gern. und werber eben wegen den schönen klischees. und genz ehrlich die opposition kokettiert ja auch mit genau diesen klischees oder?

    soll doch jeder machen was er will, aber man darf sich eben nicht beschweren, wenn es andere kommentieren ;-).

    Und die Merz-Schüler sollen erstmal ihr eigenes Geld verdienen …

  • Elly sagt:

    @EtwasOpposition

    ach du bist also besser als wir? immerhin belächelst du ja auch unsere, ich zitiere „albernkeit(was ist das eigentlich, ich als hirnlose dachte immer das heisst albernheit) der kommentare…die durch die bank weg hirnlos sind“. aber ich als flaches etwas kann da geistig natürlich auch langsam nimmer mithalten 😉

  • goandgetalife sagt:

    sweet, dieser Aufstand des Proletariat. Geht auf die Straße, bastelt Schilder, zusammen seid ihr stark und so! Nicht ein bisschen arm euer Interesse an PerlenPaus und PrivatPartys?!

  • Basey sagt:

    Wenn wir schon bei Vorurteilen sind dann:

    Diese Hengste sind der Grund warum die To immer noch unsympatischer wird.
    Diese Hengste sind es die einem megavollbesoffen über die Schuhe kotzen.
    Diese Hengste sind es die auch gerne mal neben das Klo pinkeln.

    So, und außerdem bezahlt ihr sicher auch keine gez und fahrt manchmal schwarz hm?! Einfach nur dem Nervenkitzel wegen…

    So… 😛

  • Le Maniac sagt:

    Also ich habe relativ lange in einem Laden gearbeitet in dem die Merz Jungs allwöchentlich die Kreditkarten von Daddy gezückt haben.

    Mein Gott war das peinlich! Es gab zwar fett Trinkgeld wenn sie Roederer Cristal bestellt haben, aber alle in Uniform (schwarzes Polo mit Aufdruck „Gentlemans Club“) und Gel in den Haaren, Proletengeschwätz bis zum Erbrechen und genau die selben lahmen Hühner dabei wie sie in dem Video zu sehen sind…

    Schubladendenken kommt nicht von jeher !!!

  • Wolle sagt:

    Das sind die „crazy“ Typen, die nachts noch ne Pizze in den Ofen schieben! Echt abgefahren man.
    Geiler Strang übrigens. *popcornhol*

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @ Thorsten

    Ja das mag sein- nur ist das eine die Aufmacheung/ Inszenierung einer Party und das andere das was die Leute hier ernsthaft live von sich geben.

    Dass das Nachtleben nicht unbedingt tiefgründig ist und die dazugehörigen Pressetexte, Flyer und Werbungen auch nicht ist wohl klar.

  • Basey sagt:

    @ wolle, made my day. ich kanns mir bildlich vorstellen wie sie nachts vorm backofen sitzen und kichern und immer wieder verstohlen über die schultern schauen ob auch keiner der eltern plötzlich mit dem Rührlöffel hinter ihnen auftaucht!

  • JoeJoe sagt:

    Ist es nicht hirnlos zuzugeben, daß man offensichtlich nicht die Intention der Artikel und Kommentare nicht begreift ?
    Ohne Spaß kein Fun 🙂

    Und wer zum Teufel hat gesagt, das man „besser“ sein muß wenn man etwas beurteilt ? Was ist „besser“ ? Definiere.
    Ist „besser“ „schöner“ oder „reicher“, „elitärer“ oder oder oder ?
    „Nicht schlecht gekleidet“ etwa ?
    Da bin ich aber jetzt mal gespannt…

    @Julia: GEZ und VVS sind heut aus 🙂
    Ich will SWR.

  • Thorsten W. sagt:

    Irgendwie musste ich gerade hier dran denken:

    „Susanne Heuck, 27, ist Managerin und lebt in Klagenfurt

    Das möchte ich in diesem Jahr erreichen…

    Ich möchte weniger arbeiten, effizienter sein und meine schlummernden Talente wieder aufwecken – und Orientierung finden.

    Das Schlimmste, was ich jemals gemacht habe…

    Als 18-Jährige bin ich einmal rückwärts auf einer Autobahnabfahrt zurück auf die Autobahn gefahren, als ich gemerkt habe, dass es die Falsche war.

    Ich habe Angst davor, dass…

    … die Menschen den Glauben in die Demokratie verlieren und unsere Gesellschaft es nicht schafft, ihre Werte gegen radikale Kräfte zu verteidigen.“

    http://www.spiegel.de/unispieg.....-7,00.html

  • Alexander M. sagt:

    Und ganz schlimm finde ich noch, dass diese Merz-Horschdies dann nach den excl. VIP-Parties auch noch auf arme „Manfreds“ losgehen und ihn zusammenschlagen: http://www.kessel.tv/theo-heus.....er-gewalt/

  • EtwasOpposition.. sagt:

    @ JoeJoe

    ..habe ich nicht umsonst geschrieben „in irgendeiner Weise“- in diesem Falle z.B. kreativer, reifer, intellektueller oder sonst was in Bezug auf die dummen reichen Kinder die nur Papas Kreditkarte nutzen können und nicht wie gesagt genauso Klischeeverbunden und oberflächlich.

    Übrigens schade, dass du anhand meiner vorherigen Kommentare nicht erkennen konntest, dass ich definitiv nicht denke, dass besser schöner, reicher, elitärer ist, sondern einfach kein Fan von vergefertigten stupiden Meinungen bin.

  • EtwasOpposition.. sagt:

    So leider muss ich jetzt langweiligere Sachen machen und ihr seit wieder unter euch:)

    Viel Spaß noch…

  • Basey sagt:

    machs gut!

  • Kutmaster sagt:

    Na zumindest sind hier viele der Kommentatoren Euch in diesen Dingen überlegen:

    1) im Alter
    2) an Erfahrung
    3) sie haben im „Nightlife“ dieser Stadt oder sogar in der nationalen/internationalen Musiklandschaft deutlich mehr geschaffen und man könnte manche tatsächlich zu Recht als „VIP“ bezeichnen
    4) sie lesen das beste, objektivste Blog Stuttgarts

  • derPaddi sagt:

    @Alex.

    Glaube Manfred hatte auch eine Aufschrift..: Beat Club!

  • Elly sagt:

    ach kinder ist das heute wieder ein spaß hier 🙂

  • JMO2 sagt:

    Jetzt isser ja weg…Aber das hat sich ja majestätisch entwickelt hier 🙂

  • Kutmaster sagt:

    Einen noch…

    @Opposition: http://www.seitseid.de

  • busyasabee sagt:

    wasn spaß

  • JoeJoe sagt:

    @ Etwas

    Du hast es umsonst geschrieben 🙂
    Kreativer, reifer oder intellektueller ist also „besser“.
    Nee, is klar. Bleibe doch bitte bei dem Glauben.

    Mir hat einmal ein Berufsschullehrer in einer Diskussion die Frage gestellt, ob einen Mensch in der afrikanischen Savanne, der herannahende Tiere daran erkennt, das er sei Ohr auf den Erdboden legt, „dümmer“, „unintelligenter“ oder „ungebildeter“ sei als ich. Oder ob dieser Mensch andere Fähigkeiten. Lebensinhalte und Prioritäten hat als ich ???
    Manche Lektion muß man auch verstehen können im Leben 😉

    Besser….pfff

  • kutmaster sagt:

    JMO das war kein ER sondern eher eine SIE.

    Ich tippe auf sehr jung, blond, recht hübsch, Privatschülerin aus Ostfildern, heisst wahrscheinlich Sara oder… Laura und hat ein Facebook Account 🙂

    Die Bundesregierung hat schon recht, wenn sie sagt, dass man im Internet alles andere als anonym ist.

  • JMO2 sagt:

    Na gut, dann eben: „Jetzt isse eben weg“ 🙂 Würde in dem Fall mehr auf eine Alexandra tippen

  • Alexander M. sagt:

    auf jedenfall der beitrag der woche. *thumbs up*

  • anska sagt:

    ..war bestimmt die aus DSDS…aber die is glaub Friseurin? Na,ja..vielleicht private Berufsschule, who knows!

  • D*Jan Neiro sagt:

    Ich bin neidisch! (Auf alle…)

    @ Alx: Ja gesehen: Champagner Spritz Party im Ocean Club – 7000 verkaufte Champagner Flaschen a 300,- – saubere 2 Millionen verdient…- bin ich auch neidisch drauf!

  • Seb Rock sagt:

    Biste mal n paar Minuten wech hier, da testet das durch die Decke… geilo!

    Danke für ein wenig Aufheiterung zwischen der ganzen Grundlagen Recht – Lernerei.

    @EO: Bitte komm doch öfter vorbei…

  • knoxville sagt:

    …ich finde übrigens eh, dass hier im kommentarbereich meist viel zu viel harmonie herrscht! so’n bissel contra und diskussion gibt der ganzen geschichte hier mal etwas pep! 😉

  • derPaddi sagt:

    Pep (englisch für „Elan“, „Schwung“) steht für:
    * Amphetamin (Speed), eine Droge
    * Pep (Texas), eine Stadt in Texas
    * Perlacher Einkaufs-Passagen
    * Personaleinsatzplanung,
    * Pflege- und Entwicklungsplan,
    * Phosphoenolpyruvat,
    * politisch exponierte Person
    * Polizei-Einsatz-Patrone
    * Postexpositionsprophylaxe
    * Potential-Evaluierungs-Programm
    * Preis- und Erlösmanagement Personenverkehr
    * Produktentstehungsprozess
    * Produktivitäts- und Erfolgsplanung

  • Just_me sagt:

    Die Idee der soiree prive partyreihe ist doch im prinzip echt gut,
    schlau organisiert und gut promotet, das heißt
    es läuft und man kann jedes mal auf was neues gespannt sein!
    Man kann sich meiner meinung nach auch kein bild machen,
    wenn man nicht selbst dort war.
    Leute, lasst doch jeden so feiern wie er will..
    ob im toy oder af der theo mit champus etc.
    Dann geht man sioch wenigstens nicht gegenseitig auf die nerven,
    ist doch schön das Stuttgart so vielseitig ist 🙂

  • anska sagt:

    Gibt der ganzen Geschichte mehr Phosphoenolpyruvat? Schau doch mal unter.. http://www.pep-angebote.de

  • knoxville sagt:

    na toll, just_me – jetzt kommst du wieder mit friede-freude-eierkuchen… 😉

    …ha ja logo, mit „pep“ meinte ich natürlich „postexpositionsprophylaxe“! kam wohl in meinem post nicht deutlich genug raus… 😀

  • martin sagt:

    na dafür hast du in diesem moment die bücks geschlagen – zumindest was die anzahl der kommentare angeht. ein großer moment! deswegen verleihen dir, äh, die goldene polizei einsatz patrone! 🙂

  • anska sagt:

    Dafür bekommst Du jetzt Deine ganz private Soirée Privée VIP-Special-Roederer-Cristal-superduper Einladung! „Spielt nen Tusch: Tääärääää!!!“

  • Just_me sagt:

    Warum soll ich nicht mit friede freude eierkuchen kommen?
    Ist doch so, jedem das seine
    Die entscheidung ob man für ein cocktail 4 oder 10 euro ausgibt,
    ob man zu „gewissen Kreisen“ gehören will oder nicht..
    jeder feiert eben anders in stuttgart!

  • julia sagt:

    ich finde man kann über soiree prive nicht urteilen, wenn man ihn nicht persönlich kennt.

    der soiree prive in stuggi ist ein super soiree prive, den ich gern schon mehrere male gesehn hätte und ihn auch persönlich gern kennen würde.

    nennt mir mal nen soiree prive, bei dem busse vom killesberg und der merzschule nach stuttgart fahren mit 70 mann, nur für den soiree prive.

    meiner meinung ist das purer neid. das ist aber typisch für deutschland und im speziellen für stuttgart.

  • derPaddi sagt:

    Warum, warum wusste ich dass es spätestens nach dem Just_me Eintrag kommen musste.

    Danke Julia! 🙂

  • JoeJoe sagt:

    So Julia,
    jeder muß jetzt dafür 5 Euro ins Phrasenschwein werfen und Du fängst an ! 🙂

  • Christina sagt:

    Lieber Martin,
    an dieser Stelle gratuliere ich dir nochmals herzlich zum einjährigen Geburtstag eures Blogs. Mit ein Paar Tagen Verspätung zeigt sich die wahre Dimension eurer Leserschaft, nicht nur in der Anzahl sondern auch in der Intensität des Kommentare-Postens. Ich freue mich schon aufs Feiern in der Corso, friedlich, gemütlich, in welchen Klamotten auch immer mit einer Diskoschorli in der Hand. Macht weiter so, subjektiv informativ, wie ein guter Blog eben sein muss.

  • Wasilis sagt:

    Schei… Pseudo-Neu-Reiche Besserwisser suchen gleichgesinnte !!!

  • Air Dahl sagt:

    Gebe euch allen übrigens zu bedenken, dass manche auf diesem Video gezeigte Personen nur dort (Suite) arbeiten, bzw. sich prostituieren!!
    Teilweise dieselben wie auch in der Corso (scheint ja doch nich so weit her zu sein mit den Unterschieden in Stgt. ..).

  • Andy sagt:

    Geilomat!!! Ich kann nicht mehr… 🙂

    Die kleine Rasselbande.

  • Busy-Icer sagt:

    oh wow 117 antworten…

    aber die schnitten waren jetzt nicht wirklich fit auf der party ^^

  • Afro-Dieter sagt:

    da sieht man glaub kurz mal von hinten den einen legendären (Ex?)Barkeeper der Corso, so mit viel Locken und Ladies… 😉 Das dürfte seine Party sein!
    Ansonsten bestimmt dufte Fete, soviel Sekt könnt ich gar nicht saufen…

  • Basey sagt:

    entschuldigt mich – ich muss es tun . 120.

    ich kann ungerade zahlen nicht sehen.

  • Basey sagt:

    also in der fb gruppe bin ich 😀

  • Sexismus gegen Rechts sagt:

    Jaman Fett!!

  • Marc sagt:

    Wer hat denn die Veranstaltung der Jungen Liberalen mit der Beverly Hills 902010 Revival Party in einen Raum gesteckt? O_o

  • Sepp sagt:

    @ Joe Joe wie war das

    Schlechte Musik Frauen beleidigen und fette drinks
    ich glaube wir gehen da mal hin die Perfekten Opfer

    ob die da auch Jacky haben???
    ich finds sau lustig

  • jasmin sagt:

    wow.. also irgendwie bin ich jetzt schon enttäuscht, ich dachte verschwende deine jugend wäre noch die einzige coole veranstaltung ab 16, weil man dort nicht nur diese typen mit den zurückgegelten haaren getroffen hat und jetzt kommt sowas vom selben veranstalter.
    man bin ich froh, dass ich bald 18 bin und dann ins rocker oder romy kann und mir sowas nicht antun muss. also manchmal muss man sich echt für die jugend heutzutage schämen..

  • Wasilis sagt:

    @ Jasmin:

    Typen mit zurückgegelten Haaren findet man überall, auch in den besten Clubs wie Romy.S !!!

  • jasmin sagt:

    @ wasilis: ja, sicher.. aber warscheinlich deutlich weniger als z.b. im TO12 oder paris ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.